GIGABYTE gibt AM4 Ryzen-Support bekannt

GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd., ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten, verkündet stolz die Einführung seiner neuen Modellreihe von AORUS Gaming-Mainboards auf der neuen AM4 Ryzen-Plattform von AMD. Die AM4-Plattform hostet die Chipsätze X370, B350 und A320, die alle die Ryzen-CPUs unterstützen. GIGABYTE stellt Verbrauchen, die Interesse an jedem Segment der Plattform haben, alle drei Chipsätze zur Verfügung, die alle vollständig für CPUs mit 8 Kernen und 16 Threads optimiert wurden. Mit exklusiv für GIGABYTE entwickelten benutzerorientierten Funktionen erhalten Verbraucher RGB Fusion, Smart Fan 5 und Dual-Audio-Chips, die eine noch nie da gewesene Lösung bieten.

Mit zunehmender Vorfreude auf die neue Plattform ist GIGABYTE bei seinen innovativen Technologien keine Kompromisse eingegangen. Die vollständig anpassbaren RGB LEDs aus RGB Fusion ermöglichen Benutzern, ihr System genau nach ihren Wünschen anzupassen. Smart Fan 5, eine intuitive Benutzeroberfläche, funktioniert zusammen mit Hybrid-Lüfterleisten für eine optimale Kühlleistung und Systemschutz. Darüber hinaus hat RGB Fusion bereits seinen Weg in zahlreiche Zubehörteile und Peripheriegeräte auf dem Markt gefunden. RGB Fusion-fähige Geräte ermöglichen Enthusiasten, ihre gesamten RGB-Beleuchtungsprodukte über eine einzelne Schnittstelle zu steuern.

„Dies ist eine aufregende Zeit für GIGABYTE, da Ryzen-Prozessoren neue Technologien und Innovationen einbringen, auf die viele unsere Verbraucher schon lange gewartet haben“, erklärt Henry Kao, stellvertretender Leiter des Mainboard-Bereichs bei GIGABYTE. „Und damit nicht genug: GIGABYTE hat die Plattform weiter optimiert, indem exklusive GIGABYTE Funktionen hinzugefügt wurden, die für Enthusiasten eine wichtige Rolle spielen.“


Ryzen – Leistungsstarker Einsatz. Effizientes Design.

Die neuen Gaming und AORUS Gaming-Mainboards von GIGABYTE werden mit Support für Ryzen entwickelt. Ryzen wurde auf der AM4-Plattform gebaut und besitzt wichtige Technologien, die sicherstellen, dass Benutzer die höchste Effizienz erhalten, wenn es um Leistung und Energieverbrauch geht. Mit Funktionen wie Pure Power, Precision Boost, Neural Net Prediction, Smart Prefetch und einem erweiterten Frequenzbereich ist Ryzen bestens dafür gerüstet, die Anforderungen von Gamern und Enthusiasten zu erfüllen.

Die Ryzen-Mainboards kommen am 02. März 2017 auf den Markt. Folgen Sie GIGABYTE, um weitere Informationen zu Leistung und Funktionen von Mainboards der AORUS Gaming-Modellreihe zu erhalten.

Um weitere Informationen zu erhalten, lesen Sie sich die aktuellen Informationen in unserem Newsroom durch.

Für Mainboards der AORUS Gaming-Modellreihe:
http://www.gigabyte.de/…

Für Mainboards der GIGABYTE Gaming-Modellreihe:
http://www.gigabyte.de/…

Hier erhalten Sie weitere Infos zu AORUS:
http://www.AORUS.com/

Hier erhalten Sie weitere Infos zu GIGABYTE:
http://www.gigabyte.de/

Über die G.B.T. Technology Trading GmbH

GIGABYTE Technology wurde 1986 gegründet und ist heute einer der bekanntesten Markennamen in der IT-Branche. Mit PC-Komponenten und Mainboards hat sich das Unternehmen dank einer stabilen Infrastruktur und exzellenter Leistung beim Design eine hervorragende Stellung erobert und eine breite Produktpalette aufgebaut. Neben Mainboards und Desktop-Plattformen reicht das Angebot zu CPU-Kühlern, Computer-Gehäusen, Grafikkarten, Netzteilen, Kommunikationsprodukten und Servern. Weitere Informationen sind unter www.gigabyte.de erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

G.B.T. Technology Trading GmbH
Bullenkoppel 16
22047 Hamburg
Telefon: +49 (40) 2533040
Telefax: +49 (40) 253304-45
http://www.gigabyte.de

Ansprechpartner:
GIGABYTE
Telefon: +49 (40) 2533040
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.