autonomes fahren

9 Beiträge

„Dem Ziel autonomes Fahren wieder ein Stück näher gekommen“

Von Mai bis September 2018 nutzte der Technologie-Spezialist Bertrandt den E-Bus EMIL aus Regensburg als Forschungsplattform im Live-Betrieb. Ziel war es dabei, die Herausforderungen des autonomen Fahrens im urbanen Umfeld aufzuzeigen. In den letzten Monaten setzte sich ein interdisziplinäres Team intensiv mit den Themen Lokalisierung, Datenübertragung, LiDAR-Bildverarbeitung und Objekterkennung mit […]

Tagung IEDAS – Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren

Bei der Entwicklung zukünftiger Transportsysteme steht die Automatisierung des Fahrens im Fokus. Hierzu besteht Bedarf an Harmonisierung, Standardisierung und Vernetzung aller Beteiligter auf wissenschaftlicher, gesetzgebender, versicherungsrechtlicher und herstellender Seite. Die 4. Tagung „IEDAS 2018“ in Ingolstadt als Dialog-Plattform bietet Gelegenheit für Diskussion und Wissensaustausch. Auf der Agenda stehen unter anderem […]

Künstliche Intelligenz: Vom Aufblühen einer alten Disziplin

Künstliche Intelligenz (KI) boomt. Bedingt durch technologische Fortschritte in der IT wächst die Menge KI-basierter und markttauglicher Entwicklungen. Was ist KI eigentlich? Wie können Unternehmen hiervon profitieren und welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich ihnen? Sensordatenanalyse, Predictive Maintenance, Gesichtserkennung, Chatbots, Sprachassistenten, Autonomes Fahren, Pflegeroboter – in IT- und anderen Fachmagazinen werden über […]

Prozesssicherheit am Kabelsatz ermöglichen

Der Zuwachs an Bordelektronik, der einhergeht mit dem Ziel des autonomen Fahrens, stellt Kabelkonfektionäre unmittelbar vor komplexe neue Herausforderungen. Beispielsweise die Rückverfolgbarkeit der Qualität entlang der Prozesskette. Mit der jüngsten Version des bewährten HellermannTyton Autotool 2000 CPK können Fahrzeugingenieure jetzt den bislang höchsten Grad an Prozesssicherheit beim automatischen Bündeln erreichen. […]

Erster autonomer Bus kommt in Nordfriesland an

Seit fast einem Jahr wird in Nordfriesland im Projekt „Nachfragegesteuerter Autonom-Fahrender Bus“ (kurz: NAF-Bus) an der Umsetzung neuartiger Mobilitätskonzepte gefeilt. Nun erhält das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Projekt vom Hersteller EasyMile den ersten autonomen Bus. Dadurch rückt der „ÖPNV-On-Demand“ – also ein öffentlicher Nahverkehr ohne feste Routen und Fahrpläne, der einzig […]

Modernstes und flexibelstes Automobiltestgelände Nordamerikas

Die Verkehrsbranche steht vor großen Fortschritten bei selbstfahrenden und vernetzten Fahrzeugen, intelligenten Autobahnen und intelligenten Städten. Vor diesem Hintergrund wachsen zum Beispiel Smartphone und Auto zusammen, um Autofahren noch sicherer, komfortabler und effizienter zu machen. In den kommenden Jahren werden deutsche Hersteller und Zulieferer 16 bis 18 Mrd. Euro in […]

Rosenberger und Delphi schließen Kooperationsvertrag für Automotive-Ethernet-Lösungen

Delphi Automotive PLC und Rosenberger verkünden eine Partnerschaft in den Bereichen Signal- und High-Speed-Datenübertragung für Automotive-Ethernet-Anwendungen. „Der stark ansteigende Bedarf an Verbindungslösungen in Fahrzeugen, ob für Infotainment, Fahrerassistenz- oder Sicherheitssysteme, oder die Elektromobilität, erfordern extrem zuverlässige Signal- und Stromübertragungssysteme im Automobil,“ so Dr. Tosja Zywietz, CEO von Rosenberger. „Die Vision […]

Konrad Technologies GmbH und SET GmbH arbeiten künftig Hand in Hand im Bereich ADAS Sensor-Fusion & Hardware-in-the-Loop (HiL)

Aufgrund der kontinuierlich steigenden Ansprüche und Anforderungen an die Mobilität und das autonome Fahren (autonomous driving) bedarf es ganzheitlicher, automatisierter Testlösungen im Bereich „Advanced Driver Assistance Systems“ (ADAS). Hierbei ist die Kombination von ADAS Sensor-Fusion mit einem Hardware-in-the-Loop-(HiL)-Testsystem nötig, um einen neuen Level innovativer, automatisierter Testlösungen im automotiven Umfeld zu […]

Automotive-Steckverbinder für hohe Datenraten bis zu 20 Gbit/s

Mit der Produktreihe HFM® – High-Speed FAKRA-Mini – hat Rosenberger eine neue Generation von Koaxial-Steckverbindern für Automotive-Anwendungen bis 15 GHz entwickelt. Das modular aufgebaute System ermöglicht die schnelle Übertragung sehr hoher Datenraten bis zu 20 Gbit/s. HFM®-Steckverbinder sind konzipiert für moderne und zukünftige Anwendungen im KFZ wie Fahrer-Assistenzsysteme, Navigation, Infotainment […]