institut

98 Beiträge

Seit 1. September: Dr. Markus Louis ist Professor der Hochschule Bremen für Werkstoff- und Fügetechnik

„Werkstoff- und Fügetechnik“ lautet das Fachgebiet, für das Dr. Markus Louis seit 1. September 2019 die Professur an der Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, innehat. Vor seiner Ernennung war der 46-Jährige bei Airbus Defence and Space im A400M-Programm in der Leitung tätig und verantwortlich für die Entwicklung und Industrialisierung […]

30.000,- € Spende für Forschungsprojekte im Tumorzentrum

Das im BioPark Regensburg ansässige Tumorzentrum Regensburg ist das Institut für Qualitätssicherung und Versorgungsforschung der Universität, welches u.a. neue Therapieoptionen zur Verbesserung der Überlebenschance von Patienten prüft. Das im BioPark Regensburg ansässige Tumorzentrum Regensburg ist das Institut für Qualitätssicherung und Versorgungsforschung der Universität, welches u.a. neue Therapieoptionen zur Verbesserung der […]

Colour goes 3D!

Das Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V. veranstaltet am 13. September 2019 in ihren Räumen in München-Aschheim erstmalig ein 3D-Forum. Damit trägt sie dem Trend Rechnung, dass Farbe und deren Genauigkeit auch im 3D-Druck zum zentralen Qualitätsanspruch wird. Die Forderung nach zuverlässiger Vorhersagbarkeit und genauer Umsetzung des Kundenwunsches ist logische Folge […]

Pulverlackierung gegen Korrosion

In korrosionsfördernden Umgebungen gilt Edelstahl als der Werkstoff der  Wahl. Oft reichen aber auch preisgünstigere Lösungen aus, beispiels- weise hochwertig pulverbeschichtete Teile. So zeigen sich die INOCON- Klemmverbinder aus Aluminium dank ihrer Pulverbeschichtung auch nach 500 Stunden in der Salzsprühnebel-Kammer unbeschadet. Was leisten Pulverbeschichtungen wirklich? Diese Frage ließ sich INOCON […]

Anwenderforum WPT (Wireless Power Transfer) – Kontaktlose Energieübertragung

– gemeinsam mit dem Institut für Elektrische Energiewandlung (IEW) der Universität Stuttgart und der ETG Task Force "Kontaktlose Energie- und Datenübertragung" – Vom 30.09. bis 01.10.2019 in Stuttgart (ARENA2036 e.V.) Die Technologie der kontaktlosen bzw. induktiven Energieübertragung, wird in naher Zukunft zunehmenden Einsatz in mechatronischen Systemen finden. Dabei erstrecken sich […]

Lässt sich mit Energiespeichern der Netzausbau reduzieren?

Mit dem Fortschreiten der Energiewende in Deutschland wird die Sicherung einer nachhaltig stabilen Stromversorgung zunehmend zur Herausforderung für die Netze. Kann der Einsatz von Speichertechnologien eine Ergänzung oder gar Alternative zum erforderlichen Netzausbau darstellen? Wie sehen Bürger diese Maßnahmen im Rahmen der Energiewende? Diesen und weiteren Fragen widmete sich das […]

Digitale Vernetzung für leichtbau-optimierte Gussbauteile

Der Einsatz von leistungsfähigen und masseoptimierten Gussbauteilen im Bereich von Antrieben, Fahrwerken, der Schwerindustrie, aber auch der Windenergie, erfordert neben einer hohen Materialausnutzung auch den Anspruch an die optimierte Konstruktion, Bemessung und Qualitätssicherung von Gussbauteilen. Dabei sind nicht nur bei Einzel- und Kleinserienbauteilen mit Einzelteilmassen von mehreren 10 Tonnen, etwa […]

Themenabend: Digitalisierung in produzierenden Unternehmen

Wie können kleine und mittlere Unternehmen ihre Produktion effektiv planen und steuern? Welche Rolle spielt die Unternehmenskultur für den digitalen Wandel? Und wie macht man den eigenen Betrieb IT-sicher, um sich vor Manipulation und Überwachung zu schützen? Antworten auf die Herausforderungen der Digitalisierung finden Unternehmerinnen und Unternehmer aus produzierenden Unternehmen […]

Müde Kunststoffe? Forscher entwickeln zuverlässiges Werkzeug zur Abschätzung der Lebensdauer

Kurzfaserverstärkte Thermoplaste spielen im Automobilsektor eine zunehmend wichtigere Rolle. Bislang wird die Ermüdung von Bauteilen aus solchen Werkstoffen meist angelehnt an die eingeführten Methoden aus dem Bereich metallischer Werkstoffe bewertet. Ein abgesichertes, auf die Besonderheiten kurzfaserverstärkter Thermoplaste abgestimmtes Konzept besteht bisher nur in Ansätzen. Dies betrifft insbesondere die adäquate Berücksichtigung […]

Wohin steuert Europa?

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und das Gustav-Stresemann-Institut laden zu einer Podiumsdiskussion zur Europawahl mit den Kandidatinnen und Kandidaten der aussichtsreichsten Parteien ein. Sie findet am Donnerstag, 2. Mai, 18.30 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Unter der Moderation von Dr. Karoline Rörig diskutieren […]