patienten

539 Beiträge

ADVANCED OSTEOTOMY TOOLS – AOT AG (AOT) erhält die CE-Zertifizierung für die weltweit erste am Menschen zugelassene, berührungsfreie Laser-OP von Knochen durch einen Roboter

Der vom Schweizer Medizintechnik-Start-Up AOT entwickelte und patentgeschützte CARLO® schneidet Knochen präzise und berührungsfrei mit einem Roboter und einer speziellen Laserquelle. CARLO® steht für Cold Ablation Robot-guided Laser Osteotome, oder zu Deutsch – autonomer Roboter zum Schneiden von Knochen mit Lasertechnologie ohne Hitzeeinwirkung. Der Laserstrahl verdampft das im Knochensubstrat vorhandene […]

Alarmierend: 45 Millionen medizinische Bilder weltweit im ungeschützten Online-Zugriff

Das Analystenteam von CybelAngel, dem Spezialisten für digitales Risikomanagement, stellt jetzt seinen aktuellen Forschungsbericht „Full Body Exposure“ vor. Demnach sind im Internet weltweit mehr als 45 Millionen medizinische Bilddateien – darunter Röntgen-, CT- und MRT-Scans – auf ungeschützten Servern für jedermann frei zugänglich. Der Bericht „Full Body Exposure“ basiert auf […]

maxon und Fourier Intelligence arbeiten künftig eng zusammen

Die maxon Gruppe und Fourier Intelligence geben bekannt, dass sie eine globale strategische Partnerschaft eingehen. maxons Präzisions-Antriebssysteme und die robotische Rehabilitation des Start-ups Fouriers passen perfekt zusammen und sollen neue Technologien für Patienten ermöglichen. Technologie spielt eine immer wichtigere Rolle bei Rehabilitationsdiensten und der Gesundheitsversorgung. Deshalb wollen Klinikärzte, Ingenieure und […]

Überwachungssysteme in der „Smart Nurses Station“

Ein asiatisches Unternehmen, das auf den Betrieb von Schwesternstationen spezialisiert ist, erkannte, dass seine eher traditionelle Art des Betriebs ineffizient war und viel manuelle Arbeit von den Mitarbeitern auf den Krankenstationen verlangte. Man wandte sich an Innodisk, um die Stationen mit entsprechender IT intelligent auszustatten und zu vernetzen. Ein wichtiges […]

Neues Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP

Schon 2012 wurde mithilfe des hessischen LOEWE-Programms (Landesoffensive für ökonomische und wissenschaftliche Exzellenz) am Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME eine Fraunhofer-Projektgruppe für Translationale Medizin und Pharmakologie TMP eingerichtet, um das Portfolio der Fraunhofer-Gesellschaft auf dem Gebiet der Arzneimittelforschung und –entwicklung zu erweitern. Basierend auf ihrer hohen Expertise auf […]

Leaps by Bayer führt Serie-B-Finanzierung für Senti Bio in Höhe von 105 Millionen US-Dollar an

Nutzung genetischer Schaltkreistechnologie zur Entwicklung von Zell- und Gentherapien der nächsten Generation  Plattform von Senti Bio könnte Zell- und Gentherapien in unterschiedlichen Therapiebereichen wie Immunologie, Neurowissenschaft, regenerativer Medizin und Herzkreislauferkrankungen verbessern  Entwicklungspipeline beinhaltet mehrere allogene CAR-NK-Zelltherapien zur Behandlung schwer therapierbarer Krebserkrankungen wie akute myeloische Leukämie und Leberzellkarzinomen Leaps by Bayer […]

Viessmann spendet 250.000 Euro an UNICEF zur Unterstützung von Schulkindern in Malawi

Jedes Kind hat das Recht auf Bildung. Und jedes Kind hat das Recht auf eine intakte, geschützte Umwelt. Die Living Schools im ostafrikanischen Malawi schaffen beides: Sie bieten mehreren hundert Mädchen und Jungen eine gute Ausbildung mit Zukunftsperspektiven. Darüber hinaus gehen sie effizient und sorgsam mit den natürlichen Ressourcen in […]

COVID-19: Studie mit zielgerichteter Therapie in Wien gestartet

An der Medizinischen Universität Wien hat im Rahmen der Austrian CoronaVirus Adaptive Clinical Trial (ACOVACT) eine klinische Phase II Studie zur Behandlung von PatientInnen mit COVID-19 begonnen. Die Studie wird als akademisch-industrielle Zusammenarbeit (Investigator Initiated Trial) mit der Apogenix AG, einem Biotech-Unternehmen aus Heidelberg, und dessen wissenschaftlichem Berater Henning Walczak […]

Künstliche Intelligenz soll zukünftig OP-Risiken mindern

. – Wissenschaftler des Universitätsklinikum Heidelberg entwickeln „Kognitiven medizinischen Assistenten" – Algorithmus soll individuelles Operationsrisiko des Patienten im Vorfeld erkennen, Therapieentscheidungen erleichtern und Komplikationen vorbeugen – Innovatives Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg mit 2 Millionen Euro gefördert Um das individuelle Risiko eines Patienten für Komplikationen […]

Unterstützung der Forschung zur Arzneimittelentwicklung: Yokogawa und InSphero schließen Partnerschaftsabkommen

Das Biotechnologieunternehmen InSphero AG ist Pionier in der Entwicklung von 3D-in-vitro-Technologien für die Arzneimittelentwicklung. Die Yokogawa Electric Corporation und die InSphero AG haben eine Partnerschaft vereinbart, um Methoden für den Einsatz der High-Content-Analyse1 (HCA) in der Arzneimittelforschung und -sicherheitsbewertung zu etablieren und weiterzuentwickeln. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen den Einsatz […]