simulation

99 Beiträge

5. – 6. November 2019, Nürnberg

Bei den IDS Application Days 2019 stehen bei Fachvorträgen und Anwendungsbeispielen zu Automation, Robot Vision und KI die Top-Themen der industriellen Bildverarbeitung im Fokus. Die Referenten von IDS und MVTec haben unterschiedliche Demo-Systeme im Gepäck, die typische Anforderungen aus der Praxis widerspiegeln. Die Teilnehmer erleben nicht nur uEye- und Ensenso […]

13. Tagung „Feinwerktechnische Konstruktion“

Auch dieses Jahr lädt die Deutsche Gesellschaft für Feinwerktechnik (DGFT) wieder zu ihrer jährlichen Tagung „Feinwerktechnische Konstruktion“. Das traditionelle Treffen für Ingenieure aus Mechatronik, Gerätebau, Sensorik und Feinmechanik findet am 26. und 27. September 2019 in Dresden statt und gilt längst als eine der wichtigsten Diskussionsplattformen des Fachgebiets. Bereits zum […]

Ein neues Zeitalter im Spritzguss und Formenbau bricht an

Toolcraft vereint sieben Geschäftsbereiche unter einem Dach. Dass diese voneinander profitieren, beweist ein internes Projekt, das gemeinsam mit dem Kooperationspartner Siemens realisiert wurde. Ausgangspunkt war eine Form zur Herstellung eines Kunststoffteils für die optische Industrie. Die Möglichkeiten des 3D-Drucks in Metall erlauben es, neue Wege zu gehen und eine Form […]

Anlagensimulation wird noch einfacher

Von der Erstellung „digitaler Zwillinge“ von Produktions- und Logistikprozessen über virtuelle Inbetriebnahmen bis zur Ablaufsimulation reicht das Portfolio des Simulationsexperten SimPlan AG. Auf der diesjährigen FachPack in Nürnberg, vom 24. bis 26. September, präsentiert die SimPlan AG vielfältige Simulations- und Softwareanwendungen, mit deren Hilfe sich Herstell- und Verpackungsanlagen bis hin […]

Airbus wählt MaterialCenter von MSC Software, um Entwicklungszeiten zu verkürzen

MSC Software (MSC), Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistungen, gibt bekannt, dass der führende Flugzeughersteller Airbus Group die Materialmanagement-Plattform MaterialCenter ausgewählt hat. Durch die Implementierung dieser durchgängigen Plattform als Teil der digitalen Transformation des Konzerns sollen die Entwicklungszeiten verkürzt werden. Airbus beabsichtigt, dass die Airbus Group und ihre Unternehmensbereiche auf ein […]

ASAM plant Kooperation mit CATARC, um den chinesischen Markt zu erschließen

ASAM (Association for Standardization of Automation and Measuring Systems) und CATARC (China Automotive Technology and Research Center) wollen in der Zukunft auf dem chinesischen Markt zusammenarbeiten. Hierzu haben sie am 17. Mai, 2019 in Tianjing, China, eine Absichtserklärung unterzeichnet, die eine strategische Kooperation zur Förderung und Verbreitung von ASAM Standardisierung […]

Automotive Vorschau des Haus der Technik für 2. Halbjahr 2019 erschienen!

Der Bereich Automotive sieht sich aktuell einer Vielzahl von Veränderungen gegenüber, nicht nur Antriebskonzepte werden neu entwickelt, auch das automatisierte Fahren rückt immer stärker in den Mittelpunkt. Der Wandel im Bereich Mobilität bei zunehmender Urbanisierung und drohendem Klimawandel sowie immer neuen technologischen Entwicklungen wird zukünftig weitreichende Veränderungen nach sich ziehen. […]

Altair kündigt seine Global Technology Conference 2019 in Detroit an

Altair, (Nasdaq: ALTR), ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Intelligence anbietet, lädt zu seiner Global Altair Technology Conference 2019 (ATC) im MGM Grand Detroit, in Detroit, ein. Die Veranstaltung findet vom 10.-11. Oktober statt und bietet spannende Keynote Präsentationen […]

Digitale Vernetzung für leichtbau-optimierte Gussbauteile

Der Einsatz von leistungsfähigen und masseoptimierten Gussbauteilen im Bereich von Antrieben, Fahrwerken, der Schwerindustrie, aber auch der Windenergie, erfordert neben einer hohen Materialausnutzung auch den Anspruch an die optimierte Konstruktion, Bemessung und Qualitätssicherung von Gussbauteilen. Dabei sind nicht nur bei Einzel- und Kleinserienbauteilen mit Einzelteilmassen von mehreren 10 Tonnen, etwa […]

Industrie 4.0 im Fräsprozess: Geringere Schwingungen durch aktive Dämpfung und angepasste Drehzahlen

Schwingungen während der Fräsbearbeitung mindern die Prozessleistungsfähigkeit und führen zu raueren Oberflächen sowie zu hohem Werkzeugverschleiß und Werkstückausschuss. Um Schwingungen zu minimieren wird in Unternehmen oft eine Trial-and-Error-Herangehensweise für die Prozessauslegung praktiziert. Das kostet Zeit und Geld. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen entwickelte im zweijährigen Forschungsprojekt »FixTronic« gemeinsam […]