skz

47 Beiträge

Eine Runde in 5 Sekunden – das war Besucher-Rekord an der Carrera-Bahn des SKZ!

„Die Messe war ein voller Erfolg!“, freuen sich Bettina Dempewolf, Bereichsleiterin Netzwerk und Event sowie Prokurist Dr. Benjamin Baudrit am SKZ über eine gelungene K-Messe 2019. Zentrales Thema am Messestand des SKZ war der Bereich „Automotive“. Passend dazu war in diesem Jahr die große Carrera-Bahn mit eigens hierfür additiv gefertigten […]

SKZ-Fachtagung „Kunststofftrends im Automobil“, 26. und 27. November 2019

Die Automobilindustrie steht unter enormem Druck. Viele OEMs und Zulieferer bauen um oder ab und haben hart zu kämpfen… "Dennoch sollten wir den Kopf nicht in den Sand stecken", fordert Tagungsleiter Prof. Achim Schmiemann, Institutsleiter an der Fakultät Fahrzeugtechnik der Ostfalia. Denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass Krisen auch dazu […]

Materialüberwachung im Faserverbund

Experten des SKZ in Sachsen-Anhalt entwickeln gemeinsam mit Wissenschaftlern von Fraunhofer-Instituten und weiteren Partnern „intelligente“ Bauteile aus Faserverbundkunststoffen. Mit neuartigen, kosteneffizienten Sensoren im Material könnten beispielsweise Rotoren von Windkraftanlagen während des Betriebes überwacht werden. Faserverstärkte Kunststoffe sind ein sehr vielseitig einsetzbares Material. Sehr fest und sehr leicht lässt sich dieser […]

Spektrale prozessintegrierte Farbmessung an Schüttgütern

Im Mai 2019 startete die ColorLite GmbH aus Katlenburg-Lindau in Kooperation mit der F&E-Gruppe „Spektroskopie“ des Kunststoff-Zentrums SKZ aus Würzburg ein über zwei Jahre öffentlich gefördertes Forschungsprojekt zur Entwicklung eines prozessstabilen Granulatfarbmesssystems. Die Innovationsschwerpunkte liegen in der Entwicklung einer zuverlässigen und hohen Wiederholgenauigkeit der Messroutine und im Datenmanagement für eine […]

Kick-off für neue biobasierte Verpackungsfolien

Ein Konsortium aus drei Unternehmen und zwei Forschungseinrichtungen entwickelt neue biobasierte Hochleistungsbarrierefolien für den anspruchsvollen Verpackungsbereich im Rahmen eines von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) geförderten Forschungsprojektes. Bilder von ausufernden Plastikmüllbergen in Asien, Meldungen von Mikroplastik in der Nahrungskette und Plastikmüllexporten in Drittländer haben weltweit zur Einsicht geführt, […]

Mehr Kunststoffe recyclingfähig machen

Dass schon beim Design von Produkten an deren Recycling-Fähigkeit gedacht wird, ist bislang oft nur ein Wunsch vieler Kunststoff-Recycler. In einem neuen Forschungsprojekt der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, des Kunststoff-Zentrums SKZ und zweier Partner aus der bayerischen Kunststoffindustrie wird nun darauf hingearbeitet, diesen Wunsch zu realisieren. Ob es sich um mehrlagige Lebensmittel-Verpackungen, […]

Seminar zum Recycling am SKZ

Vom 4. bis 5. Dezember 2019 findet am SKZ in Würzburg der Kurs „Recycling von Kunststoffen“ statt. Kein Thema wird aktuell so kontrovers diskutiert wie das Thema Recycling von Kunststoffen. In den Medien wird hier häufig ein negatives Bild von Kunststoffen, Kunststoffverpackungen und Einwegprodukten und deren Recycelbarkeit skizziert. Das Thema […]

Terahertz-Technologie: Neue Chancen und breiter Marktzugang für Messsystemhersteller und Automatisierer

Vom Labor in die Industrie: Das SKZ setzt verstärkt auf Geometrievermessungen und Materialcharakterisierung im Prozess durch den Einsatz der Terahertz-Technik. Am SKZ wird seit über zehn Jahren die Terahertz-(THz)-Technik genutzt, um Kunststoffe zu untersuchen. Im Rahmen zahlreicher Forschungsprojekte konnte dabei gezeigt werden, dass diese Technik für vielfältige Anwendungen genutzt werden […]

Kunststoffbauteile schädigungsfrei auslegen

Das SKZ entwickelt ein Verfahren zur Bestimmung werkstofflicher Einsatzgrenzen für thermoplastische Kunststoffbauteile. Im Gegensatz zu anderen Werkstoffklassen wie Metallen sind bisher keine Regelwerke oder Richtlinien zur Vorgehensweise beim Festigkeitsnachweis an thermoplastischen Kunststoffbauteilen verfügbar. Eine besondere Herausforderung besteht dabei vor allem in der Ermittlung materieller Einsatzgrenzen, oberhalb derer in Abhängigkeit der […]

Neue SKZ-Forschungsgruppe für digitale Technologien

So alltäglich wie das Smartphone werden digitale Technologien im Berufsalltag. Um den Entwicklungen in der Branche Rechnung zu tragen, konzentriert das SKZ seine Aktivitäten zur Digitalisierung in einer neuen Forschergruppe. Diese wird ab dem 1. August 2019 die bestehenden Aktivitäten bündeln und ausbauen. „Wir freuen uns, dass wir für diese […]