FRIWO präsentiert neue Stromversorgungsfamilie „FOX“

Mit der Gerätefamilie FOX (FRIWO One-Click Xchange) bietet der deutsche Stromversorgungsspezialist FRIWO äußerst effiziente Netzgeräte für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen. Die Geräte erfüllen strengste Energieeffizienzstandards wie DOE Level VI oder Code of Conduct (CoC) auch im Medizinbereich. Neben dem sehr hohen Wirkungsgrad der Geräte sind dabei vor allem die minimalen Standby-Verluste entscheidend. Für maximale Sicherheit sorgen eine doppelte Verriegelung der Gehäuse, minimale Ableitströme von ≤ 10 µA und die Schutzart 2x MOPP.

Dank Wechseladaptersystem und Weitbereichseingang von 90 bis 264 VAC können die Geräte weltweit verwendet werden. Als besonderes Highlight ist für die FOX-Serie ein Wechseladaptersystem mit IP42-Schutz als optionales Zubehör erhältlich. Im praktischen Einsatz bedeutet dies, dass sich die Geräte feucht abwischen und reinigen lassen – ein unschätzbarer Vorteil in sterilen Umgebungen.

Des Weiteren sind die Geräte auch optional mit weißem Gehäuse erhältlich, was die FOX-Familie vor allem für den Einsatz in der Medizintechnik oder in sterilen Reinräumen nochmals optisch aufwertet.


Die einzelnen Mitglieder der FOX-Gerätefamilie erbringen Leistungen von 7,5 W (FOX6), 12 W (FOX12), 18 W (FOX18) sowie 30 W (FOX30) und decken im Standardportfolio Spannungsvarianten von 5 bis 48 VDC ab. Außerdem umfasst die Familie Lösungen mit USB-Ausgang in den Leistungsklassen 7 W (5 V / 1400 mA) und 11 W (5 V / 2200 mA), welche auch mit medizinischer Zulassung nach IEC 60601-1 erhältlich sind.

Zuzüglich zu den Geräten mit Wechseladaptersystem bietet der Hersteller auch Varianten mit Festboden für den länderspezifischen Einsatz. Die Standardware im Katalog deckt dabei Europa, USA/Japan, UK und Australien ab. Weitere länderspezifische Geräteversionen sind auf Anfrage realisierbar.

Neben dem Direktvertrieb und dem Bezug über FRIWOs Distributionspartner können die Geräte auch über den firmeneigenen Onlineshop unter www.friwo-shop.de in Klein- und Kleinstmengen bezogen werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FRIWO Gerätebau GmbH
Von-Liebig-Str. 11
48346 Ostbevern
Telefon: +49 (2532) 81-0
Telefax: +49 (2532) 81-112
http://www.friwo.de

Ansprechpartner:
Michael Rethmann
Online Marketing Manager
E-Mail: michael.rethmann@friwo.com
Michael Brinkmeier
Head of Marketing
Telefon: +49 (2532) 81-506
E-Mail: michael.brinkmeier@friwo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.