Industriecomputer (IPC) – Trends, Herausforderungen & Lösungen

Der Industrie-PC wird heutzutage gerne als der Alles-Könner bezeichnet. Einsetzbar in den unterschiedlichsten industriellen Bereichen wie der Automatisierung, Prozesssteuerung und dem medizinischen Bereich dient er für die Kontrolle, Regelung, Steuerung und selbst zur Datenverarbeitung. Dabei entscheidend ist eine robuste Bauweise und Betriebssicherheit, die den Einsatz bei extremen Temperaturen, Staub, Feuchtigkeit und starker Vibration ohne Probleme und Ausfälle über-steht. Die Taktraten der Produktion sind heute so hoch wie nie und eine Steigerung der Produktivität ist aufgrund mechanischer Grenzen oft nur noch durch die Verminderung von Systemausfällen möglich. In Zukunft werden kompakte, echtzeitfähige, energieeffiziente und wartungsfreie IPCs für Maschinen und Anlagen gefordert, welche die Anforderungen von Industrie 4.0 erfüllen können.

Innovative Produkte und Langzeitverfügbarkeit

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl der richtigen IPCs ist die Langzeitverfügbarkeit. Der Dauereinsatz über mehrere Jahre im 24/7 Betrieb wird durch den gänzlichen Verzicht beweglicher Verschleißteile, wie etwa dem Lüfter, gewährleistet. Durch den modularen Aufbau können Bauteile im Notfall vor Ort schnellstmöglich ausgewechselt werden, ohne das komplette System erneuern zu müssen und dadurch lange Ausfallzeiten zu riskieren. Für den Verwender bedeutet dies Planungssicherheit auch über Jahre hinweg.


Komplettlösungen für jede Industrie

Mit verschiedenen Serien bieten Hersteller eine Komplettlösung für sämtliche Industriebereiche, die deren individuelle und besonderen Kriterien erfüllen. Die Hutschienen IPCs der rBOX-Serie von AXIOMTEK sind speziell für Steuerung- und Kommunikationsaufgaben konzipiert worden. Die eBOX-Serie findet ihren Einsatz im Bereich der Automatisierung und Messtechnik während mit der tBOX-Serie eine Lösung für sämtliche Transportsysteme wie Fahrzeuge, Bahnen und Schiffe entwickelt wurde. Werden für Anwendungen wie Kiosksysteme oder Multimedia Touchscreens gefordert, bietet AXIOMTEK auch hierfür mit der GOT-Serie und P1000-Serie die Lösung.

Enge Partnerschaften für die neuesten Technologien

Durch die enge Zusammenarbeit mit Partnern wie Intel, Microsoft und EtherWAN sind die IPCs mit den neuesten, technischen Lösungen ausgestattet. Die energiesparsamen Intel® Prozessoren be-nötigen kaum Platz und unterstützen den lüfterlosen Betrieb bei gleichzeitig hoher Rechenleistung. Innovative IPCs laufen unter sämtlichen Microsoft Betriebssystemen und garantieren somit die neueste Technologie in Sachen Software, aber auch die Abwärtskompatibilität für ältere benötigte Anwendungen.

Robustes Design und einfache Montage

Das kompakte und robuste Design der Industrie PCs ermöglicht einen lüfterlosen Betrieb bei Temperaturen zwischen -40°C und +70°C. Die entstehende Wärme wird hierbei durch einen einseitig angebrachten Kühlkörper abgeleitet. Durch ein IP30-zertifiziertes Aluminium Gehäuse und der IP65-zertifizierten Aluminium Frontblende der Touch Panel PCs sind die IPCs vor Feuchtigkeit und Staub geschützt. Vor allem im Bereich Schaltschrankbau ist der Trend des Platzsparens noch immer relevant. Durch das Anbringen sämtlicher Ein- und Ausgänge auf der Frontseite sind AXIOMTEKS Industrie PCs prädestiniert für den einfachen Einbau in jegliche Art von Schaltschränken.

Flexibilität durch Skalierbarkeit und Modularität

Modular und flexibel sollen die IPCs der Zukunft sein, um weitere Anwendungsgebiete erschließen und den speziellen Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden. Dafür bietet AXIOMTEK mit zahlreichen Schnittstellen die ideale Lösung. Mit klassischen COM Schnittstellen wie RS-232/422/485, Gigabit Ethernet Ports, USB 2.0 und USB 3.0 Ports wird die Kompatibilität zwischen den verschiedensten Geräten einfach gestalten. Eine hohe Leistungsfähigkeit des Systems wird durch ei-nen Arbeitsspeicher von bis zu 16 GB und einer Erweiterung mit 2.5“ SATA HDD oder CFastTM gewährleistet. Mit mehreren PCI Express Mini Karten Steckplätzen und SIM Karten Slots wird eine schnelle Datenübertragung möglich. Der Kunde kann durch das flexible I/O Design selbst entscheiden, welche genauen Spezifikation gewünscht werden. Sei es die Anzahl der Schnittstellen oder ein besonderer Prozessor, AXIOMTEK ermöglicht neben gängigen Standards auch individuelle Lösungen.

Industrielle Bildverarbeitung mit höchster Bildqualität

Immer öfter wird von Industrie PCs höchste Bildqualität und industrielle Bildverarbeitung sowie Prozessvisualisierung gefordert. Die IPCs von AXIOMTEK werden diesen Ansprüchen durch HDMI, VGA und DVI Schnittstellen gerecht und ermöglichen eine Triple Display Darstellung. Bei den Touch Panels PCS besteht die Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Displaydiagonale von 8.4“ bis 19“. Eine hohe Leuchtdichte von bis zu 1000 nits ermöglicht die Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Der 5-wire resistive Touchscreen erlaubt eine benutzerfreundliche und intuitive Bedienbarkeit selbst mit Handschuhen.

Smart our Life

Neben den gängigen Anforderungen nach Robustheit und Ausfallsicherheit werden in Zukunft noch andere Aspekte für Industrie-PCs relevant werden. Das Thema Industrie 4.0 und Internet of Things ist kein Zukunftsdenken mehr, sondern findet bereits statt. Neben Smart Home wird auch Smart Production in Zukunft großgeschrieben. Die Nutzer von IPCs erwarten energiesparsame und offene Systeme mit intelligenten Komponenten, die mit leistungsfähigen Bussysteme miteinander verbunden sind – ohne großen Aufwand. Der Einsatz von Sensoren und Kameras, die mit dem IPCs verknüpft sind, geben Aufschlüsse über die Raumtemperatur, Lichtverhältnisse und anderen Umgebungsänderungen, wodurch eine automatische Anpassung der Helligkeit auf den Displays möglich wird. Die Kommunikation wird in Zukunft nicht nur zwischen den industriellen Geräten, son-dern auch zwischen der Unternehmensleitebene stattfinden. Es wird eine Verlagerung von zentralen hin zur dezentralen Intelligenz über Feldbusse stattfinden. Das dafür benötigte modulare oder kompakte Design ist bereits heute in IPCs von AXIOMTEK vorhanden und wird auch in Zukunft weiterentwickelt werden. Der Trend hin zu Touch Panel IPCs wird sich fortsetzen und bringt für Hersteller neue Herausforderungen in Themen Multitouch und Gehäuse. Intuitive Bedienbarkeit und flüssige Arbeitsprozesse sind hierbei die minimalen Anforderungen an zukünftige Touch Panel Industrie-PCs.

Garant für beste Qualität und Service

AXIOMTEK garantiert seinen Kunden die beste Qualität und herausragenden Service. Zertifiziert mit sämtlichen nationalen und internationalen Standards und Normen sind die Industrie PCs von AXIOMTEK ein Garant für Zuverlässigkeit, Robustheit und Sicherheit. Mit den besten Partnern an unserer Seite, steht unser Unternehmen für innovative und langzeitverfügbare Produkte. Alle unsere Produkte können auch in unserem Onlineshop bequem konfiguriert und bestellt werden. Bei Anfragen über einer Stückzahl von 10 beraten wir Sie gerne persönlich – individuell und kompetent. Nutzen Sie hierfür unser Anfrageformular. Wir bearbeiten Ihre Anfragen schnellstmöglich.

Über die AXIOMTEK Deutschland GmbH

AXIOMTEK ist seit 1990 einer der führenden globalen Entwickler und Hersteller von Embedded Systemen und Industrie-PCs.

Mit mehr als 20 Niederlassungen in 7 Ländern und über 760 Mitarbeitern weltweit kreiert unser Team innovative und maßgeschneiderte IoT- und M2M-Komplettlösungen.

Wir konstruieren, fertigen und liefern für unsere Kunden langzeitverfügbare Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch, die in zahlreichen Märkten wie beispielsweise in der industriellen Automatisierungstechnik, der Gaming-, Transportation- oder Lebensmittelindustrie ihren Einsatz finden.

Unser Produktportfolio umfasst Embedded Boards, System-on-Moduls, Single-Board-Computer, Industrie-PCs, Embedded Systeme, Network Appliance, Touch-Panel-Computer, Medical PCs, Industrial Ethernet und Digital Signage.

Jedes unserer Produkte durchläuft nach der Assemblierung einem aufwendigen Qualitätscheck (Sicht/Mechanik) und einem mehrstündigen Belastungstest.

Zusammen mit den besten Partnern wie Intel® und Microsoft® an unserer Seite garantieren wir Ihnen modernste Technology unserer Innovationen.

Ein persönlicher deutscher Kunden-Support begleitet Sie in jeder Projektphase – kompetent und flexibel von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum After-Sales-Service.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AXIOMTEK Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 39936-0
Telefax: +49 (2173) 39936-36
http://www.AXIOMTEK.de

Ansprechpartner:
Julian Brühl
Online Marketing
Telefon: +49 (2173) 39936-13
E-Mail: julian.bruehl@axiomtek.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.