Data One nominiert für die Auszeichnung Großer Preis des Mittelstandes

Das Saarbrücker Beratungshaus Data One wurde im Januar 2017 durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken, Charlotte Britz, für den großen Preis des Mittelstandes 2017 nominiert. Die Auszeichnung wird jedes Jahr durch die Oskar-Patzelt Stiftung verliehen und ist einer der renommiertesten Wirtschaftspreise Deutschlands. Die Geschäftsführung der Data One nahm die Nominierungsurkunde am 14. Februar 2017 im Saarbrücker Rathaus entgegen.

Geehrt werden Unternehmen, die die Jury in fünf Wettbewerbskriterien überzeugen: «Gesamtentwicklung des Unternehmens», «Schaffung und Sicherung von Arbeits-und Ausbildungsplätzen», «Modernisierung und Innovation», «Engagement in der Region» sowie «Service und Kundenähe, Marketing».

Die Besonderheit des Preises liegt darin, dass Unternehmen ausschließlich von Dritten nominiert werden können. Charlotte Britz würdigte in Ihrer Empfehlung u.a. die Geschäftsentwicklung der Data One sowie den Ausbau der Standorte in der vergangenen Jahren. Darüber hinaus bewertete sie auch das Engagement im Hinblick auf die Berufsorientierung an Schulen und Hochschulen als sehr vorbildlich. «Die Nominierung durch die Oberbürger- meisterin ist für uns Ehre und Motivation zugleich» freut sich Kerstin Steffen, Unternehmenssprecherin der Data One, und dankt stellvertretend für alle Mitarbeiter. «Die Nominierung stärkt uns in unserem Vorhaben, Data One auch zukünftig kontinuierlich weiterzuentwickeln.»


Der große Preis des Mittelstandes wird im September zum 23. Mal vergeben. Weitere Informationen unter www.mittelstandspreis.com

Über die Data One GmbH

Data One ist als mittelständisches Beratungs- und Entwicklungshaus spezialisiert auf die Unterstützung von Unternehmen auf ihrem Weg durch die Digitale Transformation. Als führender Player bietet Data One ein innovatives Portfolio an Dienstleistungen und eigenen Softwarelösungen. Der Anspruch von Data One ist, Kunden partnerschaftlich zu begleiten und durch neue Ideen, Technologien und Innovationen zu inspirieren. Von den Standorten Saarbrücken, Zürich und Luxemburg aus sind mehr als 100 Mitarbeiter weltweit aktiv.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Data One GmbH
Europaallee 5
66113 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 98915100
Telefax: +49 (681) 98915-110
http://www.dataone.de

Ansprechpartner:
Kerstin Steffen
Head of PR and Market Development
Telefon: +49 (681) 98915-183
E-Mail: presse@dataone.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.