Forum Labor- und Qualitätsmanagement 2017

27. bis 28. Juni 2017 in Saarbrücken

Das Forum richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die ihre Laboratorien durch zeitgemäße Organisation und Führung besser am Markt positionieren möchten bei gleichzeitiger Erfüllung aller Compliance- und Qualitätsanforderungen.
Sie erwartet eine Mischung aus all den Themenfeldern, denen Labor- und Qualitätsmanager/innen in ihrer praktischen Arbeit begegnen. Besondere „hot spots“ sind in diesem Jahr die Digitalisierung im Labor und die Revision der DIN EN ISO/IEC 17025 sowie die Erfahrungen mit der neuen DIN EN ISO 9001. 14 renommierte Referenten und Referentinnen bieten Ihnen in diesem Jahr folgende Themen:

• Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
• Haftung und Rechtssicherheit
• Neue Arbeitswelten durch Digitalisierung
• Individualisierung und Globalisierung
• Digitales Labordatenmanagement
• Datenintegrität und IT-Sicherheit
• LIMS und CAQ
• Elektronische Dokumentenlenkung
• Normrevisionen (ISO 9001:2015 und ISO/IEC DIS 17025)
• Risiko- und chancenbasierter Ansatz in der praktischen Anwendung
• Neues von der DAkkS
• Erste Erfahrungen nach Revision der DIN EN ISO 9001


Die Programmgestaltung bietet ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Das Programm des ersten Tages wird abgerundet durch einen abendlichen Stadtrundgang mit kulinarischen Zwischenstationen in der Altstadt von Saarbrücken, bei dem auch interessante, berufliche Kontakte geknüpft und Fachgespräche weiter geführt werden können.

Link für Programmdetails:
http://www.klinkner.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dr. Klinkner & Partner GmbH
Wilhelm-Heinrich-Str. 16
66117 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 98210-0
Telefax: +49 (681) 98210-25
http://www.klinkner.de/

Ansprechpartner:
Michael Auert
Redaktion
E-Mail: michael.auert@klinkner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.