Intel® Xeon® E3 v6 Prozessoren jetzt in bluechip Servern konfigurieren

Fachhandelspartner von bluechip sowie die Endanwender der SERVERline und STORAGEline-Systeme profitieren dabei von einer höheren Performance sowie von einer besseren Energieeffizienz der Prozessoren. Dank des bis zu zehn prozentigen geringeren Stromverbrauchs sparen die Anwender beim Einsatz der Prozessoren in aktuellen bluechip SERVERline und STORAGEline-Systemen dauerhaft Kosten und schonen dabei Ressourcen.

Ab sofort sind alle bluechip SERVERline und STORAGEline-Systeme der 30000er Entry-Serie bereits für den Einsatz der Intel® Xeon® E3 v6 Prozessoren vorgerüstet und können durch bluechip Fachhandelspartner nicht nur über die Ansprechpartner im Vertrieb, sondern auch online konfiguriert und innerhalb von wenigen Tagen ausgeliefert werden. Für Einstiegskonfigurationen mit 8 GB Arbeitsspeicher und zwei 1 TB Server-Festplatten im RAID gibt bluechip eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.219 € inklusive Mehrwertsteuer an. Selbstverständlich lassen sich alle Komponenten nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden frei konfigurieren. Das Portfolio der bluechip SERVERline 30000 Entry-Serie reicht dabei von Mini-Servern über Tower bis hin zu 19“ Rack-Systemen und ist somit perfekt für den Einsatz sowohl im Büro als auch im Rechenzentrum geeignet.

„Wie unser CeBIT-Auftritt im Planet Reseller bereits deutlich gezeigt hat, positioniert sich bluechip klar als Server-, Storage- und Cloud-Anbieter. Wir sind mit der Resonanz der CeBIT sehr zufrieden und freuen uns, dass wir sehr viele interessante Gespräche zu unseren Fokus-Themen führen durften. Mit dem taggenauen Launch unserer Systeme mit den neuen Intel® Xeon® E3 v6 Prozessoren zeigen wir zudem, dass wir der richtige Partner für den deutschen Fachhandel im Server- und Storage-Bereich sind,“ sagt Bogdan Kruszewski, Business Development Manager bei der bluechip Computer AG.


Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch unter der Telefonnummer +49-3448-755-160 oder online im bluechip Server- und Storage-Konfigurator unter https://www.bluechip.de/….

Über die bluechip Computer AG

Seit 25 Jahren erfolgreich am Markt, ist die bluechip Computer AG eines der führenden deutschen IT Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2015/2016 haben durchschnittlich 320 Mitarbeiter auf 25.000 qm Fertigungs- und Logistikflächen 160 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet. Als Partner des Fachhandels, der Systemhäuser und andere Wiederverkäufer agiert bluechip als Hersteller, Distributor und Dienstleister.
Unter der Eigenmarke „bluechip“ entwickelt, baut und vertreibt das in Mitteldeutschland ansässige Unternehmen auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnittene Server, Workstations, Desktop-PCs, Tablets und Notebooks sowie spezielle Lösungen für den Medizin-, Industrie- und Bildungssektor. Ergänzend dazu bietet bluechip eigene Cloud Services mit Datenstandort in Deutschland an.
Ein breites Sortiment an Peripheriegeräten, Netzwerkzubehör, PC-Komponenten und Software sowie hardwareorientierte Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen wie Warehousing, OEM-Geräteentwicklung oder Produktveredelung komplettieren das Portfolio.

Weitere Informationen: www.bluechip.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bluechip Computer AG
Geschwister-Scholl-Straße 11a
04610 Meuselwitz
Telefon: +49 (3448) 755-0
Telefax: +49 (3448) 755-105
http://www.bluechip.de

Ansprechpartner:
Amrei Bär
PR-Managerin
Telefon: +49 (3448) 755-0
Fax: +49 (3448) 755-105
E-Mail: abaer@bluechip.de
Rüdiger Haase
Master of Arts
Telefon: +49 (3448) 755278
Fax: +49 (3448) 755105
E-Mail: rhaase@bluechip.de
Bogdan Kruszewski
Business Development Manager
Telefon: +49 (3448) 755-273
Fax: +49 (3448) 755105
E-Mail: bkruszewski@bluechip.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.