Direktes Abdichten an der Schaltschrankwand

Die Han® HP Direct Gehäusebaureihe verzichtet auf das klassische Anbaugehäuse und ersetzt dieses durch zwei sogenannte Montageflansche. Das Tüllengehäuse dichtet dadurch direkt auf der Schaltschrankwand. Das bedeutet eine klare Platzersparnis.

Für die Installation werden lediglich die Montageflansche auf die Schaltschrankwand geschraubt. Die bekannten Standard-Montageausschnitte der Han® B Gehäusebaureihe können dabei verwendet werden. Eine Seite der Kontakteinsätze wird mit den Montageflanschen befestigt, die andere Seite wird in das Tüllengehäuse geschraubt. Nach dem Stecken werden die Tüllengehäuse über eine robuste Schraubverriegelung mit den Montageflanschen befestigt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, durch den Einsatz von jeweils zwei Kodier-Elementen auf Seiten der Montageflansche und Tüllengehäuse ein Falschstecken zu verhindern. Es stehen die klassischen Baugrößen 6 B, 10 B, 16 B und 24 B zur Verfügung. Alle Baugrößen sind mit seitlichem oder geradem Kabelausgang der Größen M20, M25, M32 und M40 erhältlich. Das Han® HP Direct Gehäusesystem steht in drei Ausprägungen zur Verfügung:

  • Standard Variante, für industrielle Innenanwendungen: Sie besitzt eine graue Pulveroberfläche mit klassischer NBR Dichtung;
  • EMV Variante, für Anwendungen in denen ein hoher EMV-Schutz gefordert ist: Sie besitzt eine elektrisch leitende Oberfläche und Dichtung;
  • Outdoor Variante, für Applikationen im Außenbereich: Hier kommen eine schwarze Pulveroberfläche sowie UV- und Ozonbeständigen FKM Dichtungen zum Einsatz

Alle Varianten haben die IP-Schutzklassen IP66, IP68 und IP69K im gestecktem Zustand. Die Tüllengehäuse sind aus korrosionsbeständigem Aluminiumdruckguss gefertigt. Die Han® HP Direct Gehäusebaureihe ist vor allem für die Bereiche Machinery & Robotics und Energy vorgesehen, kann aber natürlich auch in weiteren Anwendungen eingesetzt werden.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.