Grenzebach verkauft LJU Automatisierungstechnik an die Conductix-Wampfler Gruppe

Die Grenzebach Gruppe hat heute bekannt gegeben, dass die LJU Automatisierungstechnik GmbH, ein Anbieter von Steuerungssystemen für unterschiedliche industrielle Bereiche, an die Conductix-Wampfler GmbH veräußert wird. Der Unternehmenskaufvertrag wurde von beiden Seiten am 14. November 2017 unterzeichnet. Die Transaktion soll vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörde noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

LJU, mit Sitz in Potsdam, ist seit 2009 Teil der Grenzebach­Gruppe. Das Unternehmen entwickelt und produziert Steuerungssysteme für verschiedene industrielle Applikationen – z.B. für Elektrohängebahnen. Außerdem umfasst das Produktportfolio lnduktivtechnik, die sowohl im Maschinenbau als auch in Lagertechnik-Lösungen ihren Einsatz finden.

Die Conductix-Wampfler GmbH mit Sitz in Weil am Rhein ist einer der weltweit führenden Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern. Als Entwicklungs-, Zuliefer­ und Dienstleistungspartner bedient das Unternehmen zahlreiche Kundensegmente, u.a. in den Bereichen Automotive, Lager- und Fördertechnik sowie Maschinenbau. 


Der Zusammenschluss ergänzt das jeweils andere Produktportfolio sinnvoll und stärkt dadurch die Wettbewerbsposition der beiden Gesellschaften. Darüber hinaus ergeben sich Chancen, sich als Systemanbieter zu positionieren und neue Märkte zu erschließen. „In den Gesprächen wurde deutlich, dass die Rahmenbedingungen innerhalb der Conductix-Wampfler-Gruppe die Weiterentwicklung der LJU besser unterstützen können. Gleichzeitig ergeben sich für LJU wie auch für Conductix-Wampfler neue strategische Entwicklungsmöglichkeiten", sagt Renato Luck, CEO der Grenzebach-Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Grenzebach Group
Albanusstrasse 1
86663 Asbach-Bäumenheim
Telefon: +49 (906) 982-2000
Telefax: +49 (906) 982-108
http://www.grenzebach.com/de/

Ansprechpartner:
Lisa Reitschuster
Marketing Specialist
Telefon: +49 (906) 982-2068
Fax: +49 (906) 982-2108
E-Mail: lisa.reitschuster@grenzebach.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel