Robustes Fahrzeugtelematik-System mit Intel Atom Prozessor

Ob in der Wildnis, bei der Bergrettung oder im militärischen Einsatz – IPC2U bietet mit dem VTC-1911-IPK Telematiksystem einen Fahrzeug PC, welcher Sie auch unter härtesten Bedingungen nicht im Stich lassen wird.

Der nach IP67 wasser- und staubresistente VTC-1911-IPK kann überall dort seine Stärken ausspielen, wo harscheste Bedingungen vorherrschen oder eine Montage an einem wasser- und staubgeschützen Ort nicht möglich sind. Schläge und Vibrationen nach MIL-STD-810G machen ihm eben so wenig zu schaffen wie Schwitz- oder Schmelzwasser oder gar ein 20-minütiges Untertauchen auf 1m Tiefe. Somit sind Einsätze in Expeditionsfahrzeugen, Schneemobilen, Pistenraupen, Gabelstaplern, Geländewagen, Quads oder Fahrzeugen der Holz- und Landwirtschaft ebenso denkbar, wie in Straßenfahrzeugen, bei denen erhöhter Wert auf die Robustheit des Telematikrechners gelegt wird.

Basis des VTC-1911-IPK Fahrzeugtelematik-Systems ist eine Intel Atom E3815 CPU der Generation Bay Trail, die eine so geringe Abwärme erzeugt, dass selbst eine Umgebungstemperatur von 70°C noch ausreicht, um sie auf Betriebstemperatur zu kühlen. Die verbauten Speicherkomponenten (bis zu 8GB RAM und mSATA, SATADOM oder 2,5“ SSD als Massenspeichermedien) erlauben zudem einen sicheren Betrieb bei eisigen Temperaturen von bis zu -40 °C. Als Anschlüsse stehen in Form von M12-Konnektoren und wasserdichten 15-pin DSUB Schnittstellen 2x Gbit LAN, 2x RS232, 1x RS485, 1x USB, 1x Mic in, 1x Line out, 3x DI , 3x DO, 1x VGA sowie 1x CAN 2.0B mit optionalem OBD Interface zu Verfügung. Auf Wunsch kann ein weiterer, wasserdichter HDMI-Ausgang verbaut werden. Das Gehäuse bietet zudem Möglichkeiten, um Module für WLAN, WWAN und GPS aufzunehmen. Das verbaute U-blox NEO-M8N GPS on-board Modul unterstützt mit GPS, Glonass, QZSS, Galileo und BeiDou eine weite Bandbreite an satellitengestützten Positionserkennungssystemen. Um stets eine optimale Verbindung über mobile Funknetze bereitstellen zu können verfügt der VTC-1911-IPK über zwei von außen zugängliche SIM-Karten-Slots. Zur Stromversorgung können Gleichspannungsquellen von 9 bis 36V herangezogen werden, wodurch ein breites Spektrum an Fahrzeugbatterien abgedeckt wird. Die intelligente Ignition Sense Control sorgt für ein sicheres hoch- und herunterfahren des Rechners beim Betätigen der Zündung. Das System kann ab sofort perfekt auf Ihren Einsatzzweck abgestimmt und bestellt werden.


Über die IPC2U GmbH

Die IPC2U Group, ein international aufgestelltes Unternehmen mit Vertriebsbüros und Distributoren in fünfzehn Ländern, bietet der Industrie- und Automationsbranche eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen. Das Hardwareangebot umfasst eine hohe Bandbreite von PC-basierenden Plattformen aus den Bereichen Server, Industrie-PC, Embedded-PC, Panel-PC, Mobile Computing, Netzwerksicherheit und Lösungen für Kommunikation und Datenerfassung für das industrielle Umfeld.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IPC2U GmbH
Frankenring 6
30855 Langenhagen
Telefon: +49 (511) 807259-0
Telefax: +49 (511) 807259-22
http://www.ipc2u.de

Ansprechpartner:
Mads Carstensen
Manager Marketing & Communication
Telefon: +49 (511) 807259253
E-Mail: carstensen@ipc2u.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.