Magisches Händewaschen

Individuelle Waschplatzkonzepte ermöglichen eine ansprechende Ausstattung mit Erinnerungswert. Klarheit, Eleganz und Harmonie von Form und Material bestimmen zeitgemäßes Design. Die neuen Aufsatzwaschtische RONDAtop und QUADROtop aus Mineralgranit verleihen Waschräumen exklusives Ambiente.

Die neuen Aufsatzwaschtische von Franke bieten außerdem eine von außen nicht sichtbare, einmalige Besonderheit. Eine von unten im Aufsatzrand integrierte Dichtung sorgt für die schnelle und saubere Montage des Waschtischs auf der Trägerplatte. Eine zusätzliche Abdichtung mit Silikon ist nicht mehr notwendig.

Optisch eine runde Sache. Die elegante Kreisform fügt sich harmonisch in jeden Waschraum ein. Die RONDAtop Waschtische sind mit oder ohne Armaturenbank erhältlich und wunderbar mit Franke-Armaturen kombinierbar.


Klare Linienführung im Einklang mit weich fließender Formgebung charakterisiert die QUADROtop Waschtische mit und ohne Überlauf. Zusammen mit erhöhten F5 Armaturen ist der moderne Waschplatz perfekt.

Das Waschtischmaterial MIRANIT steht für die stabile Verbindung aus ca. 80 % natürlichen Mineralien, wie Marmormehl, Sandstein und Quarzsand und ca. 20 % eines hochwertigen ungesättigten Polyesterharzes. Trotz der filigranen Materialstärke und der elegant fließenden Mulden sind Produkte aus dem Verbundwerkstoff Mineralgranit äußerst stabil und bruchfest. Die glatte, porenfreie Gelcoat verleiht den aus einem Guss gefertigten Waschtischen ihr glänzendes Finish. Diese farbgebende, reinigungsfreundliche Außenhaut ist äußerst widerstandsfähig. Auch Wassertemperaturen von bis zu 80 °C können der Gelcoatoberfläche im Standardfarbton Alpinweiß nichts anhaben.

Für eine optisch einheitliche Muldenfläche stehen als optionales Zubehör auch weiße Haubenablaufventile zur Verfügung.

Über die Franke Aquarotter GmbH

Franke Aquarotter konzentriert sich auf die intelligente Ausstattung sanitärer Räume in (halb-)öffentlichen und gewerblichen Einrichtungen. Wir realisieren für unsere Kunden intelligente Produktlösungen aus einer Hand für ästhetisch ansprechende Sanitärräume. Der Ludwigsfelder Hersteller kombiniert dafür neueste Armaturentechnik mit richtungsweisenden Sanitärraumausstattungen aus Edelstahl und Mineralgranit.

Franke Aquarotter gehört unter dem Dach der Sparte Water Systems zur weltweit agierenden Franke Gruppe. Franke Aquarotter beschäftigt knapp 200 MitarbeiterInnen und hat seinen Sitz in Ludwigsfelde bei Berlin. Hier sind Produktion, Verwaltung und ein repräsentatives Schulungszentrum angesiedelt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Franke Aquarotter GmbH
Parkstraße 1-5
14974 Ludwigsfelde
Telefon: +49 (3378) 818-0
Telefax: +49 (3378) 818-100
http://www.franke.com

Ansprechpartner:
Verena Töpfer-König
Public Relations
Telefon: +49 (3378) 818-455
Fax: +49 (3378) 818-304
E-Mail: verena.toepfer@franke.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.