Vom Tech-Day bis zum Oktoberfest – Etablierter Workshop der internationalen Off-Grid-Branche findet im September erstmals in Augsburg statt

Unter dem Motto „Get rid of the grid!“ veranstaltet die Messe Augsburg erstmals mit der Phaesun GmbH als Fachpartner das führende Event für die autarke Stromversorgung mit Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen OFF-GRID Experts Workshop. Die Fachveranstaltung für Installateure, Händler, Planer, Anwender und Organisationen aus aller Welt findet vom 19. bis zum 21. September 2019 auf dem Messegelände in Augsburg statt. Der bisherige Standort Memmingen war für die Kombination aus informativen Vorträgen, interaktiven Workshops, begleitender Ausstellung und Networkingevents zu klein geworden.

Treffpunkt für Insider und Interessierte aus der gesamten Off-Grid-Welt

Stand heute haben sich bereits 30 Aussteller angemeldet. „Der Workshop bietet Steca seit vielen Jahren die perfekte Umgebung, um Insider und Interessierte aus der gesamten Off-Grid-Welt zu treffen. Nicht weniger wichtig ist uns das Feedback aus dem Markt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen“, erklärt Werner Gut, Bereichsleiter Solar und Energie bei der Steca Elektronik GmbH. Bop Hopman, Sales Manager Germany bei Victron Energy, ergänzt: „Der Workshop bündelt das Off-Grid-Netzwerk auf eine sehr professionelle Weise und ist für uns die beste Gelegenheit, (potenzielle) Kunden theoretisch und praktisch über unsere Lösungen für den internationalen Off-Grid-Markt zu informieren.“


Interaktiv, innovativ und unterhaltsam

Neben rund 30 Vorträgen internationaler Experten zu den Themenblöcken Photovoltaik, Kleinwind, Mini-/Micro-Grids und hybride und alternative Anlagen finden offene Präsentationsformate im Rahmen der OEW Table Talks wie die Speakers´ Corner und die Running Discussion statt. Das Programm ist deutsch und englisch, wobei es für alle Vorträge Simultanübersetzungen geben wird. Zu den Highlights zählt der Tech-Day am 19. September mit Produktschulungen von Softwarefirmen, Wechselrichter-, Brennstoffzellen- und Speicherherstellern. Für maximale Praxisnähe sorgen die Hands-on Werkstätten und die Off-Grid Sales. Abend- und Networkingveranstaltungen sowie Speed Datings oder auch der abschließende Besuch des Münchner Oktoberfestes runden das Programm ab.

Serge Remy, Head of Sales bei Studer Innotec, bestätigt: „Wenn Sie in der netzfernen Elektrifizierung tätig sind, ist dies der beste Workshop, an dem Sie teilnehmen können. Uns liefert der Workshop seit seiner Einführung 2011 jedes Mal neue, wertvolle Erkenntnisse." Unterstützt wird der OEW auch von der Alliance for Rural Electrification (ARE) als offizieller Partner. Die Vision der ARE ist es, dass bis 2030 jeder auf der Welt und insbesondere alle auf dem Land lebende Menschen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen Zugang zu erschwinglichen, sicheren und sauberen Energie- und Energiedienstleistungen haben sollten.

Tickets können über die Website www.off-grid-experts.de wahlweise für die gesamte Veranstaltung oder nur für den Besuch der begleitenden Ausstellung gekauft werden. Aktuelle Informationen bietet der Newsletter, der unter www.off-grid-experts.de/newsletter-anmeldung abonniert werden kann.

Über den OFF-GRID Experts Workshop

Der etablierte Workshop gilt als wichtigstes Off-Grid-Event der Branche. Rund 450 Experten aus Europa, Afrika, Lateinamerika und dem Mittleren Osten nahmen zuletzt teil. Fachpartner der Messe Augsburg ist die Phaesun GmbH aus Memmingen. Offizieller Partner der Veranstaltung ist die Alliance for Rural Electrification (ARE). Der OFF-GRID Experts Workshop findet vom 19. bis zum 21. September 2019 in Augsburg statt, das verkehrsgünstig an den Autobahnen A8, B300, B2 und B17 liegt.

Weitere Informationen:

www.off-grid-experts.de | www.messeaugsburg.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Messe Augsburg ASMV GmbH
Am Messezentrum 5
86159 Augsburg
Telefon: +49 (821) 2572-0
Telefax: +49 (821) 2572-105
http://www.messeaugsburg.de

Ansprechpartner:
Oliver Griesz
Telefon: +49 (821) 2572112
E-Mail: oliver.griesz@messeaugsburg.de
Tanja Herrmann
Telefon: +49 (821) 2572-109
Fax: +49 (821) 2572-105
E-Mail: tanja.herrmann@messeaugsburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.