Automation, Laser und Dichtheitsprüfung auf den Messen Control 2019 und Battery Show 2019 in Stuttgart: Gemeinsam Richtung Zukunft

Ein Innovationsführer auf zwei Messen an einem Ort zur gleichen Zeit: Das Tübinger Unternehmen ZELTWANGER zeigt auf den Fachmessen „Control“ und „Battery Show“, die dieses Jahr zur gleichen Zeit in Stuttgart stattfinden, seine geballte Innovationskraft.

Das Ganze im Blick: Dichtheitsprüfung mit System

Vom 7. bis 10. Mai 2019 setzt ZELTWANGER auf der „Internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung Control“ einen hohen Standard im Bereich Qualitätssicherung für die Industrie 4.0. Ob E-Mobility, Medizintechnik, Maschinenbau oder allgemeine Industrie – die extrem anpassungsfähige Gerätefamilie ZED spiegelt ZELTWANGERs tiefes Fachverständnis für die Prüfaufgaben sämtlicher Branchen wider: Von der kleinen Messeinheit bis zur automatisierten Dichtheitsprüfung bietet ZELTWANGER je nach Bedarf das passende System an. Die Geräte sind leicht zu bedienen, lassen sich problemlos in bestehende Prozesse implementieren und dank eigener Softwareentwicklung individuell an die Kundenbedürfnisse anpassen. Ausgestattet mit einer OPC-UA-Schnittstelle sind alle Geräte der ZED-Familie Industrie 4.0-fähig – das ist auf dem Markt einzigartig.


Erfolgreiche Dichtheits- und Funktionsprüfung benötigt aber nicht nur eine ideale Geräteausstattung, sondern ein perfekt abgestimmtes Gesamtsystem. Deshalb bietet ZELTWANGER neben High End-Prüfgeräten umfassende Lösungen im Bereich der Analyse, der Adaption, der Automation, des Services und des Wissenstransfers – ein Rundum-Sorglos-Paket für die Branchen der Zukunft.

Starker Partner für die Zukunft: Intelligente Lösungen für alle Prozesse

Parallel zur Control findet vom 7. bis zum 9. Mai 2019 die Battery Show Europe in Stuttgart statt. Auf Europas führender Messe für fortschrittliche Batterieherstellung und -technologie zeigt ZELTWANGER, warum man zu den wichtigsten Partnern für die E-Mobility-Entwicklungsabteilungen der Automobilhersteller zählt: Das Unternehmen ist der Spezialist, wenn es um automatisierte Dichtheitsprüfung oder die Montage- und Schweißautomation bei der Batterie-Herstellung geht.

ZELTWANGER verbindet Dichtheitsprüfungs-Know-how mit der Erfahrung und Innovationskraft eines führenden Unternehmens, wenn es um komplexe Automationslösungen im Bereich Laser, Robotik und Montage geht. Diese Kombination ist in der Branche beispiellos – und im Bereich der Elektromobilität unverzichtbar. Ob in der Fertigung von Batterien, Elektromotoren oder der Leistungs- und Steuerungselektronik: Die E-Mobility lebt davon, intelligente Herstellungskonzepte mit einer zuverlässigen Dichtheitsprüfung zu verbinden. Dies setzt ein breites Prozess- und Anwendungs-Know-how voraus – das ist die DNA von ZELTWANGER.

Die geballte Innovationskraft von ZELTWANGER lässt sich vom 7. bis zum 9. Mai 2019 auf der Battery Show in Stuttgart, Stand Nr. 640 erleben. Sowie parallel vom 7. bis 10. Mai 2019 auf der Control 2019 in Halle 4 am Stand Nr. 4108.

Über die ZELTWANGER Holding GmbH

Technologie- und Qualitätsführer

Die Zeltwanger Automation GmbH hat sich mit modularen Montage- und Prüfsystemen, die individuell und flexibel aufgebaut werden, eine viel beachtete Position im Markt erarbeitet. Als Schwerpunkt werden, manuell verkettete "one-piece-flow" Linienkonzepte sowie ergonomische Einzelplatzsysteme angeboten. Daneben lösen vollautomatisierte werkstückträger- und roboterbasierte Montagesysteme kundenspezifische Anforderungen. Zum Spektrum gehören Dichtheitsprüfanlagen, modulare Montageanlagen, Pin-Bestückungsanlagen sowie Polieranlagen für keramische Substrate. Für den Einsatz im medizinischen und biotechnologischen Umfeld werden Anlagen gemäß der Europäischen und Amerikanischen Normen und den "Good Manufacturing Practice" Richtlinien erstellt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZELTWANGER Holding GmbH
Jopestraße 3
72072 Tübingen
Telefon: +49 7071 3663-301
Telefax: +49 7071 3663-333
http://www.zeltwanger.de

Ansprechpartner:
Jaro Zeltwanger
Telefon: +49 (7072) 92897-701
Fax: +49 (7072) 92897-777
E-Mail: automation@zeltwanger.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.