Konrad Technologies eröffnet neue Produktionsstätte in Villingen-Schwenningen

Konrad Technologies gab heute die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Villingen-Schwenningen bekannt.

Das neue Werk in Villingen-Schwenningen legt den Fokus auf die Metallverarbeitung. Dank der über 2.000 Quadratmeter Produktionsfläche erhöht Konrad die Fertigungstiefe und ist in der Lage, Kunden schneller zu beliefern. Am neuen Standort sind bereits neun hochqualifizierte und langjährig Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Einstellungen sind geplant.

Michael Konrad, CEO von Konrad Technologies, sagte:


„Die Produktionsstätte in Villingen-Schwenningen wird unsere Metallbearbeitung während des gesamten Schneide-, Biege- und Montageprozesses durchführen. Jetzt können wir die Metallrahmen für unsere Testsysteme effizient im eigenen Haus produzieren. Diese strategische Investition ermöglicht es uns, kundenspezifische Testsysteme schneller auszuliefern.“

Konrad Technologies ist ein weltweiter Anbieter von automatisierten, plattformbasierten, Testsystemen zur Lösung von komplexen technischen Herausforderungen.

Produktionsstätte

Konrad GmbH

Spittelbronner Weg 16

78056 Villingen-Schwenningen

Deutschland

Über die Konrad GmbH

Seit 1993 entwirft, entwickelt und integriert Konrad Technologies erfolgreich kundenspezifische Testlösungen weltweit. Konrad Technologies verfügt über Ingenieurerfahrung in einer Vielzahl von Branchen, darunter Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Unterhaltungselektronik, medizinische Elektronik und industrielle Fertigung.

Konrad Technologies ist Gründungsmitglied von ADAS iiT – Innovation in Test, einem Konsortium, das ein vollständig umfassendes System von Technologien und Testlösungen für Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge bereitstellt.

Konrad Technologies ist National Instruments Platinum Alliance Partner, RF & Wireless Specialty Alliance Partner und Vehicle Radar Test System Specialty Alliance Partner.

Konrad Technologies ist weltweit bekannt unter den Namen: Konrad Technologies, KT und Konrad GmbH. Andere aufgeführte Produkte und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Firmen. Weitere Informationen zu Konrad Technologies sowie zu bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie unter www.konrad-technologies.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Konrad GmbH
Fritz-Reichle-Ring 12
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 98150
Telefax: +49 (7732) 9815104
http://www.konrad-technologies.com

Ansprechpartner:
Carrie Anne Eyerly
Marketing Communications Manager
Telefon: +49 (172) 1499911
Fax: +49 (351) 7958019232
E-Mail: c.eyerly@konrad-technologies.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel