m2m Deutschland m2m präsentiert das Multi-Wireless-Modem Pinnacle 100 von Laird Connectivity

Gemeinsam mit Laird Connectivity präsentiert m2m Germany auf der SPS 2019 das neue Multi-Wireless-Modem Pinnacle 100. Der Pinnacle 100 kombiniert LTE CAT-M1, NB-IoT und Bluetooth.

Das neue Multi-Wireless-Modem ist eine voll integrierte Lösung und vereint die Vorteile der energiesparenden zellularen LTE-Konnektivität und die der Bluetooth 5-Technologie. Diese einzigartige Kombination ermöglicht neue Anwendungsfälle mit kostengünstigen, Long-range Bluetooth-Sensoren, die alle an das LTE-Netzwerk der nächsten Generation angeschlossen werden können bei einer viel einfacheren und kostengünstigeren Lösungsarchitektur.

Der Pinnacle 100 integriert nahtlos einen leistungsstarken Cortex M4F-Controller mit einer hostlosen Zephyr RTOS-basierten Softwareimplementierung, vollständiger Bluetooth 5-Funktionalität und LTE CAT-M1/NB-IoT-Funktionen – allesamt vollständig zertifiziert. Dieses intelligente Modem bietet zusätzlich vollständige Antennenflexibilität, auf Grund von vorintegrierten und externen Optionen wie Laird’s Revie Flex LTE und NB-IoT Antenne.


Diese einzigartige Kombination von Funktionen ermöglicht neue Anwendungsfälle, bei denen mehrere weitreichende, vermaschte Bluetooth-Sensoren kombiniert werden, die über das sich entwickelnde globale Low-Power-LTE-Netzwerk mit der Cloud verbunden sind. Die Verbindung von Bluetooth-Sensoren mit einem einzigen intelligenten LTE-Gerät ermöglicht es Kunden, die Sensorabdeckung zu optimieren und Mobilfunkdaten mit einer einfachen, kostengünstigen Architektur zu verwalten, ganz zu schweigen von der Verkürzung der Time-to-Market und der Bereitstellung von Echtzeit-Informationen.

Mehrere kostengünstige Entwicklungskits sind in Kürze verfügbar, um die Anwendungsentwicklung zu vereinfachen und alles bereitzustellen, was für die erste Evaluierung erforderlich ist, einschließlich eines eigenständigen Bluetooth 5 Umgebungssensors, einer SIM-Karte mit kostenlosen Daten, einer begleitenden Smartphone-App für die Bereitstellung und einer kompletten End-to-End-Demo, um Ihre Bluetooth-Sensordaten in wenigen Minuten in der Cloud zu sehen.

Um mehr über den Pinnacle 100 zu erfahren, besuchen Sie uns auf der SPS – Halle 5-143.

Über die m2m Germany GmbH

Als Spezialist für M2M und IoT Lösungen unterstützt die m2m Germany GmbH seit mehr als 10 Jahren Ihre Kunden bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und versteht sich als „Enabler“ neuer Geschäftsmodelle und Möglichkeiten wie Big Data und Co.
Der technische Fokus liegt dabei auf modernen Funktechnologien wie LTE, Bluetooth, LoRa oder NB-IoT. Dabei kann m2m Germany auf langjährige Erfahrung aus Entwicklungs- und Forschungsprojekten zurückgreifen und begleitet Ihre Kunden von der Idee über die Projektierung, Prototyping und Serienentwicklung bis hin zum After-Sales-Service.
Mit Ihrem 20-köpfigen Team und kurzen Entscheidungswegen arbeitet m2m Germany auf Augenhöhe mit mittelständischen Unternehmen und liefert Großunternehmen die notwendige Agilität und Flexibilität in Digitalisierungsprojekten.
Als Distributor namhafter Hersteller und über Partnerschaften mit Spezialisten vom Gehäusedesign über Elektronikfertigung bis hin zur Cloud- und BI-Lösung kann m2m Germany auf Wunsch als One-Stop-Shop komplette Lösungen aus einer Hand liefern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

m2m Germany GmbH
Am Kappengraben 18
61273 Wehrheim
Telefon: +49 (6081) 58738-60
Telefax: +49 (6081) 58738-69
https://www.m2mgermany.de

Ansprechpartner:
M.A. Karin Reinke-Denker
Marketing & PR
Telefon: +49 (6081) 58738656
Fax: +49 (6081) 587-3869
E-Mail: Karin.Reinke@m2mgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel