Optimierte Anlagenverfügbarkeit und Prozesssicherheit verbessern Effizienz

Die Reinigung muss planbar laufen, um fortlaufend stabile Reinigungsergebnisse zu gewährleisten. Dafür ist es erforderlich, dass die Anlage stets optimal arbeitet und Schwankungen im Prozess ebenso vermieden werden wie ungeplante Stillstände. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet ein individuell an die Anforderungen des Anlagenbetreibers angepasstes Servicekonzept, das in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Hersteller umgesetzt wird. Ecoclean hat dafür eine breite Palette an Serviceleistungen entwickelt, die individuell kombiniert werden können.

Die Bauteilreinigung ist in allen Industriebereichen ein wesentlicher Baustein für eine hohe Produktqualität und damit für die Wertschöpfung. Arbeitet die Anlage nicht planmäßig oder kommt es zum ungeplanten Stillstand des Reinigungssystems, hat dies meist unangenehme Konsequenzen, beispielsweise Retouren oder Produktions- und Lieferausfälle. Folge sind erhöhte Stückkosten, die zu Lasten der Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit gehen.

Optimales Niveau bei Prozessqualität und Anlagenverfügbarkeit sichern


Vermeiden lassen sich solche kostspieligen und imageschädigenden Ereignisse zumindest weitgehend, wenn die Prozessqualität und Verfügbarkeit der Reinigungsanlage stets auf einem optimalen Niveau gehalten werden. Ecoclean hat dafür ein umfangreiches Portfolio an Serviceleistungen und -produkten entwickelt. Das Serviceangebot reicht von der Beratung bei der Planung neuer Anlagen über die Sicherung der Anlagenverfügbarkeit während der gesamten Nutzungsdauer bis zur Unterstützung bei der Optimierung von Reinigungsprozessen und der Anpassung der Anlage an neue Anforderungen sowie der Verbesserung der Energieeffizienz. Im globalen Servicenetz des Anlagenherstellers mit seinen Standorten und Vertretungen kümmern sich über 125 Kundendienstmitarbeiter um rund 5.000 installierte Anlagen.

Individuell kombinierbare Leistungen

Eine entscheidende Rolle für eine gleichbleibend hohe Prozessqualität und Verfügbarkeit hat die regelmäßige Wartung der Anlage. Um auch dabei den sehr unterschiedlichen Anforderungen und Wünschen der Anlagenbetreiber gerecht zu werden, lassen sich Regelservicevereinbarungen auf die jeweiligen Bedürfnisse maßschneidern. Dies ermöglicht, die Wartung während eines „kontrollierten Produktionsausfalls“ zu einem günstigen Zeitpunkt und bei minimierten Kosten durchzuführen.

Geht es darum, Störungen schnell zu beseitigen, ist der Ecoclean Kundendienst an sieben Tagen der Woche 24 Stunden erreichbar. Der Remote-Service ermöglicht, dass Experten mit fundiertem Prozess- und Anlagenwissen bei einer Störung aus der Ferne und in Abstimmung mit dem Anlagenbetreiber auf die Anlage zugreifen, die Ursache analysieren und bei der Fehlerbehebung unterstützen. Voraussetzung für diese schnelle Störungsbeseitigung ist, dass erforderliche Ersatz- und Verschleißteile beim Anlagenbetreiber zur Verfügung stehen. Daher beraten die Kundendienstmitarbeiter auch bei der Ersatzteilauswahl für die jeweilige Anlage. Im Fall des Falles sorgen sie für einen schnellen, weltweiten Versand der benötigten Ersatz- und Verschleißteile.

Neue Service-App – schnelle und effiziente Kommunikation

Die neue Service-App für IOS und Android, die ab Januar 2020 zur Verfügung steht, ermöglicht den bidirektionalen Austausch zwischen Mitarbeitern beim Anlagenbetreiber und dem Ecoclean Kundendienst durch Videotelefonie und Chat-Funktion. Die für eine Störungsbehebung oder die Wartung der Anlage erforderlichen Informationen und Instruktionen können direkt über das Smartphone übermittelt werden. Die Kamera des Telefons ermöglicht dabei, dass der Helpdesk-Mitarbeiter die Arbeiten genau verfolgen und unmittelbar einschreiten kann falls etwas „schief“ läuft. Über die normale Telefon- und Chat-Funktion lassen sich Rückfragen sofort beantworten beziehungsweise Anweisungen konkretisieren. Diese State-of-the-Art-Methode der Serviceunterstützung verringert lange und aufwendige Reisen. Sie reduziert damit nicht nur Anlagenstillstände, sondern auch CO2-Emissionen.

Kontakt:

Chargenreinigung

Ecoclean GmbH, Udo Steinhauser, Director After Sales Service,

70794 Filderstadt, Deutschland, Telefon +49 711 7006-501,

udo.steinhauser@ecoclean-group.net, www.ecoclean-group.net

Einzelteilreinigung

Ecoclean GmbH, Jochen Theissen, Director After Sales Service,

52156 Monschau, Deutschland, Telefon +49 2472 83-501,

jochen.theissen@ecoclean-group.net, www.ecoclean-group.net

Über die Ecoclean GmbH

Die SBS Ecoclean Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsorientierte Anlagen, Systeme und Services für die industrielle Bauteilreinigung und Oberflächenbearbeitung. Diese Lösungen, die weltweit führend sind, unterstützen Unternehmen rund um den Globus dabei, in hoher Qualität effizient und nachhaltig zu produzieren. Die Kunden kommen aus der Automobil- und Zulieferindustrie sowie dem breit gefächerten industriellen Markt – von der Medizin-, Mikro- und Feinwerktechnik über den Maschinenbau und die optische Industrie bis zur Energietechnik und Luftfahrtindustrie. Der Erfolg von Ecoclean basiert auf Innovation, Spitzentechnologie, Nachhaltigkeit, Kundennähe, Vielfalt und Respekt. Die Unternehmens-Gruppe ist mit zwölf Standorten weltweit in neun Ländern vertreten und beschäftigt rund 900 Mitarbeiter/innen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ecoclean GmbH
Mühlenstraße 12
70794 Filderstadt
Telefon: +49 (711) 7006-0
Telefax: +49 711 7006-148
http://www.ecoclean-group.net

Ansprechpartner:
Doris Schulz
Journalistin (DJV) und Texterin
Telefon: +49 (711) 854085
E-Mail: Doris.Schulz@PresseTextSchulz.De
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel