SOLD OUT AWARD 2019 der Messe Erfurt

Die Stars der Night of the Proms präsentierten gestern Abend in der ausverkauften Erfurter Messehalle ihre größten Hits in Begleitung eines Sinfonieorchesters. Die volle Konzerthalle war Grund für eine Auszeichnung aller Künstler und des Veranstalters durch den Messegeschäftsführer Michael Kynast und Projektleiter Daniel Möwius mit dem SOLD OUT AWARD.

Unter dem Motto "Klassik trifft Pop“ bewies der Veranstalter, dass klassische Musik auch außerhalb typischer Klassikkonventionen funktioniert – dargeboten in einer Form, die so ungewöhnlich wie einmalig war. Das Konzept begeisterte tausende Musikfans in der Konzerthalle der Messe Erfurt. Eben hat man noch Klassiker wie Brahms, Händel, Verdi oder Bach im Ohr und schon hörte man den Chor Fine Fleur sowie das Antwerp Philharmonic Orchestra welche Legenden wie Alan Parsons, The Hooters oder Al McKay´s Earth, Wind and Fire Experience bei ihren Welthits aus der Rock- und Popgeschichte begleiteten. Auch Leslie Clio, Natalie Choquette und John Miles nahmen mit ihren Songs die Besucher in den Bann. Mit einer sensationellen Lichtshow und atemberaubenden Großprojektionen war die Show einmalig und kann zurecht als audiovisuelles Vorweihnachts-Happening bezeichnet werden.

 

 

Über die Messe Erfurt GmbH

Als zweitgrößter Messestandort in den neuen Bundesländern hat sich die Messe Erfurt als Forum für Unternehmen, Wissenschaftler, Mediziner, Verbände und viele weitere Institutionen in der schnellen Mitte Deutschlands etabliert. Jährlich finden mehr als 220 Veranstaltungen, Kongresse und Tagungen, Messen und Ausstellungen, Firmenevents und Konzerte mit über 650.000 Besuchern auf über 25.070 m² überdachter Ausstellungsfläche und 21.600 m² Freigelände in der Messe Erfurt statt.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Messe Erfurt GmbH
Gothaer Straße 34
99094 Erfurt
Telefon: +49 (361) 400-0
Telefax: +49 (361) 400-1111
http://www.messe-erfurt.de

Ansprechpartner:
Isabell Schöpe
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (361) 400-1350
Fax: +49 (361) 400-1111
E-Mail: schoepe@messe-erfurt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel