Luxus-Katamarane von Sunreef Yachts in aller Welt gefragt

Katamarane, bei denen Luxus und Maßarbeit in bester Harmonie zusammenfinden, haben eine Adresse: Sunreef Yachts in Danzig. Die exklusiven Power- und Segelyachten des polnischen Yachtbauers sind von Kunden aus aller Welt gefragt. In der Werft in Danzig, wo der Schiffbau Tradition hat, verwirklichen die Experten von Sunreef „maßgeschneiderte“ Träume – und die dürfen auch überaus groß ausfallen.

„Das Interesse an großen Katamaranen wächst“, weiß Francis Lapp, der Gründer von Sunreef Yachts. Der erste Katamaran mit Flybridge wurde in deren Werft gebaut, wie auch der weltweit erste Doppeldeck Katamaran oder die erste Mehrrumpf-Superyacht aus Karbon. Die aktuelle Herausforderung ist eine Superyacht: 49 Meter lang, 17 Meter breit – und ein Abenteuer.

Mit dem Handwerk einen bleibenden Eindruck hinterlassen, hat man sich bei Sunreef auf die Fahnen geschrieben. Bei Design- und Konstruktion der Luxuskatamarane setzen die Experten auf die leistungsstarken Simulationsanwendungen von Dassault Systèmes. „SOLIDWORKS ist für uns ein wichtiges Werkzeug und hat entscheidenden Einfluss auf das Rumpfdesign“, sagt Peter Hinczewski, Leiter des Designbüros bei Sunreef, und erklärt: „Mittels Simulia XFlow lässt sich das Verhalten der Rümpfe im Wasser bei den unterschiedlichsten Bedingungen vorhersagen. Wir sehen den Wasserdruck und die Bereiche, in denen der Widerstand zunimmt.“ Im Rumpfentwurf werden anschließend die entsprechenden Korrekturen vorgenommen.


Mit realistischer Simulation zur Formoptimierung

Die Designer können mit neuen, unkonventionellen Rümpfen experimentieren, und dank der Vielzahl an Parameter, die sich im Verlauf der Simulation kombinieren lassen, können die realen Tests reduziert werden. Das Ergebnis: beeindruckende Luxus-Katamarane, die exklusiv einen Kundentraum erfüllen, leistungsstark und umweltfreundlich zugleich sind. Und auch für Originalität stehen die Sunreef Katamarane. „Originalität ist definitiv Teil der Sunreef DNA“, betont Francis Lapp.

Seit 2011 setzt Sunreef Yachts hinsichtlich Beratung, Implementierung, Betreuung und Schulung rund um SOLIDWORKS auf DPS Software Polen, ein Unternehmen der DPS Gruppe. Die in Stuttgart ansässige DPS Software GmbH ist der größte selbstständige SOLIDWORKS-Reseller in Europa und Marktführer in Polen. „Sunreef hatte nach einem Partner gesucht, der ihnen für die Konstruktion wie auch Fertigung mit CNC-Maschinen eine umfassende Lösung anbieten konnte“, erzählt Józef Skoworodko, Key Account Director bei DPS Software Polen: „Besonders interessant waren für den Yachtbauer dabei Softwarepakete, die ihm helfen den kompletten Katamaran – inklusive Inneneinrichtung – entsprechend den individuellen Erwartungen selbst anspruchsvollster Kunden zu realisieren.“

www.sunreef-yachts.com
www.dps-software.de 
www.dps-software.pl

Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=rRAehlgLNzc
https://www.youtube.com/watch?v=Kv8Fr_wFl0Y

Über die DPS Software GmbH

Die DPS Software wurde 1997 gegründet und ist heute der größte selbstständige SOLIDWORKS Reseller in Europa und der größte Sage-Reseller in D-A-CH. Exklusiv vertreibt DPS die ERP Software RPS im deutschsprachigen Raum. Neben den Produkten von SOLIDWORKS hat DPS die CAM-Produkte von SolidCAM im Portfolio. Hinzu kommen DPS eigene Module und Lösungen.

Für die Möbelbranche vertreibt DPS in Zentraleuropa die Softwarelösung SWOOD auf Basis von SOLIDWORKS.

Das Unternehmen hat 40 Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen und Tschechien und beschäftigt 600 Mitarbeiter.

Unterstützt werden über 11.000 Kunden in der gesamten Prozesskette von der Konstruktion, über die Berechnung und Fertigung bis hin zur Datenverwaltung und der Abbildung der damit verbundenen kaufmännischen Prozesse. Software- und Schnittstellenentwicklungen sowie Schulungs- und Beratungs-dienstleistungen vervollständigen die kundenorientierte Ausrichtung

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DPS Software GmbH
Esslinger Str. 7
70771 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 797310-0
Telefax: +49 (711) 797310-29
http://www.dps-software.de

Ansprechpartner:
Nicole Rubbe
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (711) 797310-72
Fax: +49 (711) 797310-29
E-Mail: nrubbe@dps-software.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel