Canon Colorado 1650 und UVgel Tinte von 3M zertifiziert

Der Canon Colorado 1650 R2R Großformatdrucker und die Canon UVgel 460 Tinte sind vom Multitechnologiekonzern 3M mit der 3M-Leistungsgarantie zertifiziert worden. Ein Beweis dafür, dass Ausdrucke auf dem Colorado 1650 Drucker in Kombination mit von 3M zugelassenen Medien die höchsten Qualitätsstandards erzielen.

Flexibilität und Vielseitigkeit

Der Colorado 1650 Drucker wurde erstmals auf der FESPA 2019 in München vorgestellt und überzeugt seitdem durch seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten bei Drucken für den Innen- und Außenbereich. Die LED-Härtungs-Technologie (FLXfinish) macht die Wahl zwischen Matt- und Glanzmodus ohne Medien- oder Tintenwechsel möglich. Das ist nicht nur bequem, es beschleunigt auch die Prozesse und damit die Produktivität des Drucksystems. Die 3M-Zertifizierung gibt jetzt zusätzliche Investitionssicherheit bei der Anschaffung des Systems.


Die langjährige Zusammenarbeit zwischen Canon und 3M dient unter anderem dazu, die Qualität und Leistung von UVgel-Drucken auf einer breiten Palette von 3M-Medien sicherzustellen.

Alle Vorteile in einem Gerät

"Als wir mit der Entwicklung unserer UVgel Technologie begonnen haben, war unser Ziel, alle Vorteile der verschiedenen bestehenden Tintentechnologien in nur einer einzigen, neuen Tintentechnologie zu vereinen", sagte Dirk Brouns, Vice President Large Format Graphics bei Canon Production Printing.

"Es ist großartig, dass der Medienhersteller 3M die UVgel-Tinte und Colorado 1650-Drucke mit der 3M-Leistungsgarantie zertifiziert hat, ein Beleg dafür, dass unsere Kunden konstant hohe Qualität und zuverlässige Drucke erzielen können. Unser ständig wachsender Kundenstamm nimmt UVgel schnell als bevorzugte Technologie an, sowohl für aktuell weit verbreitete Medien, als auch für neue innovative Medien, wie z.B. PVC-freie Druckmedien."

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A 10
47807 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 345-0
Telefax: +49 (2151) 345-102
http://www.canon.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel