WAYON Super Junction Technologie

Bei TRS-STAR GmbH in Stutensee sind MOSFETs von WAYON erhältlich. Als erster chinesischer Hersteller startet WAYON mit einer neuen Super Junction MOSFET Familie mit Sperrspannungen von bis zu 1.200V und baut sein Portfolio überspannungsfester MOSFETs mit hoher Leistungsdichte und sehr guter EMI-Performance weiter aus Die MOSFETs sind in den verschiedenen THT- und SMD-Industriestandardgehäusen einsetzbar und es werden laut Hersteller deutliche Verbesserungen hinsichtlich Zuverlässigkeit und Effizienz in der Endapplikation erreicht. Für platzkritische Anwendungen stehen einige vollisolierte TO-220 Fullpack Gehäuse mit reduzierter Gehäusehöhe zur Schraub- oder Klemmmontage zur Verfügung.

Die durchschlagfesten MOSFETs zeichnen sich durch einen sehr niedrigen FOM-Wert (Figure of Merit) aus. Typische Anwendungen für die kostengünstigen Komponenten sind beispielsweise Ladegeräte und Adapter sowie PCs und Fernsehgeräte. Auch LED-Beleuchtungen, Lampenvorschaltgeräte sowie Server und UPS zählen zu den Einsatzgebieten. WAYON ist ISO9001 und ISO14001 zertifiziert und fertigt gemäß ISO/TS16949. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von aktiven und passiven Bauelementen bietet WAYON ein großes Portfolio für viele Anwendungen im Industrie-, Consumer- und Telekommunikationsbereich an.

Weitere Informationen sind unter www.trs-star.de erhältlich.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TRS-STAR GmbH
Werner von Siemens Straße 1
76297 Stutensee
Telefon: +49 (7249) 95222-0
Telefax: +49 (7249) 95222-199
http://www.trs-star.com

Ansprechpartner:
Edgar Huber
Marcom360
Telefon: +49 (7083) 933745
E-Mail: edgar.huber@marcom360.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel