Whitepaper: Reifegradmodelle für die unternehmensinterne Cybersicherheit

Die Beratungsboutique für Cybersicherheit carmasec veröffentlicht im Rahmen des European Cyber Security Month mit dem Whitepaper Reifegradmodelle für die Cybersicherheit Ihres Unternehmens eine auf die Anforderungen des deutschen Raumes angepasste Methodik zur Bewertung und Optimierung unternehmensinterner Security-Prozesse. Mit Hilfe eines Reifegradmodells können Unternehmen eine bessere Handlungs-, Planungs- und Budgetsicherheit erreichen und sich auf zukünftige Krisenszenarien vorbereiten.

Das Whitepaper kann hier kostenfrei heruntergeladen werden: https://tinyurl.com/y5dajuxr

Die aktuelle Pandemiesituation hat deutlich gezeigt, dass es der deutschen Wirtschaft gerade in Krisensituationen schwerfällt, schnell angemessene unternehmerische Antworten auf eine globalisierte und zunehmend unbeständige Welt zu finden. Daher bedarf es eines systematischen und strukturierten Ansatzes zur nachhaltigen Erhöhung der Cybersicherheit.


So genannte "Cyber Security Maturity Models" (Reifegradmodelle zur Cybersicherheit) können hier Orientierung bieten und als erster Schritt zur Entwicklung nachhaltiger Prozesse eingesetzt werden. Sie ermöglichen Unternehmen die Reifegrad-Bestimmung der eigenen Security-Prozesse. Zudem definieren sie Rahmenrichtlinien für eine hilfreiche methodische Weiterentwicklung der Cybersicherheits-Maßnahmen im Unternehmen.

carmasec entwickelt Reifegradmodell speziell für die Anforderungen deutscher Unternehmen

In dem von der Beratungsboutique für Cybersicherheit carmasec im Rahmen des European Cyber Security Month kostenfrei zur Verfügung gestellten Whitepaper Reifegradmodelle für die Cybersicherheit Ihres Unternehmens: Referenzrahmen für Handlungs-, Planungs- und Budgetsicherheit werden die bislang hauptsächlich im angelsächsischen Raum verwendeten Cyber Security Maturity Models vorgestellt und deren Funktionalität erläutert. Die Vorteile wie eine bessere Planbarkeit von Ressourcen und Budgets, die sich aus der Anwendung dieser Reifegradmodelle ergeben, werden aufgezeigt und erläutert. Zudem stellen die Autoren ein eigens für die Anforderungen deutscher Unternehmen entwickeltes Reifegradmodell, das carmasec Cybersecurity Maturity Model, vor. Mit dessen Hilfe können Unternehmer interne Prozesse der Cybersicherheit effektiv hinsichtlich des Reifegrades beurteilen und sich so besser auf mögliche Krisenszenarien vorbereiten.

Das Whitepaper Reifegradmodelle für die Cybersicherheit Ihres Unternehmens steht hier zum kostenfreien Download zur Verfügung: https://tinyurl.com/y5dajuxr

Unser Angebot zum European Cyber Security Month 2020

Im Oktober organisiert die Agentur für Cybersicherheit der Europäischen Union (ENISA) den jährlichen European Cybersecurity Month (ECSM). Die Kampagne soll Bürger und Organisationen für die Relevanz von Cybersicherheit sensibilisieren und fördert daher die Sichtbarkeit von Veranstaltungen und den Austausch zwischen Spezialisten und Laien. carmasec beteiligt sich mit einem größeren Angebot an Publikationen und Veranstaltungen an der Aktion. Diese unterstützen Unternehmen bei dem Schutz vor Cyberattacken und der pragmatischen Umsetzung von regulatorischen Vorschriften.

Sie finden weitere Informationen auf unserer ECSM-Themenseite: https://tinyurl.com/y2daw4vc

Über die carmasec GmbH & Co. KG

carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als "Trusted Advisor" bieten sie ihren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Automatisierung von Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).

Das fachkundige Expertenteam verfügt über mehr als 30 Jahre einschlägige Beratungserfahrung, mit der sie bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

carmasec GmbH & Co. KG
Ruhrallee 185
45136 Essen
Telefon: +49 (201) 426385-900
http://www.carmasec.com

Ansprechpartner:
Carsten Marmulla
Telefon: +49 (151) 15050059
E-Mail: c.marmulla@carmasec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel