SIG-Technologie bietet Olympia Dairy unübertroffene Flexibilität in Kombination mit Schnelligkeit

.
Olympia Dairy hat den Einzelhandel als zweites strategisches Standbein für den Vertrieb seiner flüssigen Molkereiprodukte gewählt, und sich als erstes belgisches Molkereiunternehmen für die Verpackungs- und Abfülltechnologie von SIG entschieden.

Olympia ist seit langem Lieferant für den Food Service und bietet Produkte in großformatigen Kunststoff- und Glasflaschen für das Hotel- und Gaststättengewerbe an. Mit der Installation einer schnellen und flexiblen Füllmaschine CFA 812 von SIG kann das Unternehmen seine Produkte nun auch in Kartonpackungen im Einzelhandel auf den Markt bringen und damit flexibel auf die Bedürfnisse von Einzelhändlern und umweltbewussten Verbrauchern eingehen, die nach nachhaltigen Verpackungen verlangen, die sich optimal für den alltäglichen Gebrauch eignen. Olympia wird von der perfekten Kombination aus maximaler Flexibilität und Geschwindigkeit profitieren, die es dem Unternehmen ermöglicht, eine unübertroffene Vielfalt an Verpackungsmöglichkeiten anzubieten.

„Wenn wir es machen, machen wir es richtig“ ist der Leitsatz von Olympia, der Convenience und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellt. Das zukunftsorientierte Team ist von den Kernargumenten überzeugt, die für Kartonverpackungen sprechen. Olympia eröffnet sich die Möglichkeit, nachhaltige, branchenführende Verpackungsmaterialen von SIG zu verwenden, wie beispielsweise EcoPlus, eine innovative Verbundstruktur ohne Aluminium und mit geringeren Umweltauswirkungen im Vergleich zu herkömmlichen Kartonpackungen, oder das SIGNATURE-Verpackungsmaterial, das zu 100% in Verbindung zu pflanzlichen, erneuerbaren Materialien steht und den CO2-Fußabdruck einer Kartonpackung noch weiter senkt.


Kris Huygh, CEO bei Olympia Dairy: „Unsere neue Partnerschaft mit SIG eröffnet uns viele Möglichkeiten im Einzelhandel und wird Olympia Dairy in eine starke Position auf dem europäischen Milchmarkt bringen. Durch die Wahl der zukunftsweisendsten, zukunftssichersten und nachhaltigsten Verpackungen können wir modernen Konsumenten das Beste in Bezug auf Hochwertigkeit, Convenience und eine geringe Umweltbelastung bieten. Wir haben jetzt mit so vielen Optionen auf einer einzigen Füllmaschine die Flexibilität im Einzelhandel immer einen Schritt voraus zu sein.“

Die Fülltechnologie von SIG bietet hohe Flexibilität ohne Kompromisse im Hinblick auf Geschwindigkeit und Leistung. Die Anzahl an Optionen für aseptische Kartonpackungen mit quadratischem Bodenmaß auf einer einzigen SIG-Füllmaschine CFA 812 ist um ein Vielfaches höher als es mit allen anderen auf dem Markt erhältlichen Füllmaschinen dieser Art möglich ist. Eine einzige Füllmaschine CFA 812 bietet Kunden die Möglichkeit, mehr als 70 Verpackungsoptionen zu realisieren, indem verschiedene Verpackungsformate, Volumen, Öffnungslösungen und Verpackungsmaterialien kombiniert werden können – alles mit einem Output von 12.000 Packungen pro Stunde.

Volker Bubacz, Head of Market Area UK & BeNeLux bei SIG: „Wir freuen uns, Olympia als unseren ersten belgischen Milchkunden begrüßen zu dürfen, und auch darauf, unsere enge Partnerschaft auszubauen, um neue und spannende Produkte auf den Markt zu bringen. Wir werden Olympia dabei unterstützen, die innovativsten und nachhaltigsten Produkt- und Verpackungslösungen anzubieten und dem Markt für Molkereiprodukte in den Benelux-Ländern neue Impulse zu geben.“

SIGs enge Zusammenarbeit mit Olympia Dairy bietet echte Produktinnovation und -differenzierung. Diese sind Teil der Value Proposition von SIG, die darauf abzielt, innovative Produkt- und Verpackungslösungen zu liefern, die es Unternehmen ermöglichen, den sich ständig ändernden Bedürfnissen gerecht zu werden.

Über SIG Combibloc

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel und Getränke auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Unser Way Beyond Good verfolgt das Ziel, ein Verpackungssystem für Lebensmittel zu schaffen, das net-positive ist.

SIG wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer rund 5.500 Mitarbeiter weltweit ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2019 produzierte SIG 38 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro. SIG hat ein AA ESG-Rating durch MSCI, eine Bewertung von 18,8 (geringes Risiko) durch Sustainalytics und ein Platin CSR-Rating durch EcoVadis. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIG Combibloc
Rurstraße 58
52441 Linnich
Telefon: +49 (2462) 79-0
Telefax: +49 (2462) 79-2519
http://www.sig.biz

Ansprechpartner:
Heike Thevis
Press Officer
Telefon: +49 (2462) 79-2608
Fax: +49 (2462) 7917-2608
E-Mail: heike.thevis@sig.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel