Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Rohde & Schwarz präsentiert neuen Handheld-Vektornetzwerkanalysator bis 26,5 GHz

Mit dem R&S ZNH bietet Rohde & Schwarz jetzt einen vollwertigen Zweitor-Handheld-Vektornetzwerkanalysator bis 26,5 GHz mit Kabel- und Antennenanalyse und vollständiger S-Parametermessung. Die beiden Funktionen sind ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Der R&S ZNH zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Bedienung, ein einfaches Konfigurationskonzept und ein kompaktes lüfterloses Gehäuse für den Feldeinsatz aus.

Der R&SZNH Handheld-Vektornetzwerkanalysator hilft Prüfingenieuren dabei, defekte HF-Kabel und -Bauteile in Kommunikationssystemen zu finden sowie Komponenten bis 26,5 GHz im Feld und im Labor zu charakterisieren. Der R&SZNH ist standardmäßig mit wichtigen Funktionen wie Kabel- und Antennenmessungen und vollständigen Zweitor-S-Parametermessungen ausgestattet. Außerdem verfügt er über eine integrierte Empfängereichleitung an beiden Toren, die den Analysator vor Übersteuerung schützt. Durch die Vier-Empfänger-Architektur unterstützt der R&S ZNH Kalibrierverfahren wie UOSM (Unknown through, Open, Short und Match). Erstklassige HF-Leistungsmerkmale wie geringes Messkurvenrauschen (0.0025 dB eff), 100-dB-Dynamikbereich, 0-dBm-Ausgangsleistung und 16.001 Messpunkte machen den R&S ZNH zum idealen Werkzeug für die Installation und Wartung von HF-Kommunikationssystemen und die Charakterisierung von HF-Bauteilen.


Optionale Funktionen wie Leistungsmesser, Pulsmessung, Wellenverhältnis und Wellengröße unterstützen Feldingenieure bei der Wartung von Radar- und Satellitensystemen. Diese Optionen sind per Software-Keycode verfügbar.

Der R&S ZNH wiegt nur 3 kg, bietet einen kleinen Formfaktor, einen lüfterlosen Aufbau, eine lange Akkulaufzeit und große Tasten, die eine bequeme Bedienung mit Handschuhen ermöglichen und somit für den rauen Feldeinsatz geeignet ist. Für Laboranwendungen ermöglicht das 7"-Multitouch-Display intelligente Touch-Gesten ähnlich wie bei Smartphones. Der R&S ZNH bietet zudem eine einfache und benutzerfreundliche Bedienung, so dass auch Neueinsteiger ohne vorherige Schulung mit dem Analysator arbeiten können. Mit der Assistentenfunktion können Prüfabläufe vorkonfiguriert und so Fehler vor Ort reduziert werden. Die kostenlose Software InstrumentView und MobileView leitet die Messdaten direkt vom Feld ins Labor zur begleitenden Analyse.

Der Handheld R&S ZNH eignet sich auch für F&E-Labors, Fertigungslinien oder Universitäten mit Platz- und Budgetbeschränkungen oder für Produktionsumgebungen zur Messung von HF-Komponenten wie Filter, Verstärker, Kabel, Steckverbinder oder Antennen.

Der Handheld-Vektornetzwerkanalysator R&S ZNH ist ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

Über die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Ansprechpartner:
Kontakt für Leser
Telefon: +49 (89) 4129-12345
E-Mail: customersupport@rohde-schwarz.com
Patrizia Mühlbauer
Presse
Telefon: +49 (89) 4129-13818
Fax: +49 (89) 412912-164
E-Mail: press@rohde-schwarz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel