Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

LoRa-SiP Modul ST50H– ultrakompakt & leistungsstark

Ultrakompakt präsentiert sich das neue LoRa-SiP-Modul ST50H aus dem Hause AcSiP. Der Formfaktor ist extrem minimiert (12mm x 12mm x 1.3mm) und ist zudem ausgestattet mit einem ARM Cortex®-M4-MCU und zwei Quarzen/Oszillatoren (32kHz und 32MHz TCXO). Das SiP-Modul hat einen flexiblen Arbeitstemperaturbereich von -40 bis zu +85°C. Die Antennen-Empfindlichkeit erreicht bis -136dBm, der power amplifier verfügt über eine Sendeleistung von bis zu +22dBm. Hervorzuheben ist die hohe Störfestigkeit sowie die geringe Stromaufnahme des Moduls. Das ST50H ist perfekt für LoRa-Anwendungen. Ein passendes Development-Kit steht ebenfalls zur Verfügung. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Im Besonderen eignet es sich für Anwendungen in Industrie, IoT, Logistik und für Smart City Projekte. Auch anspruchsvolle Applikationen für IoT und IIoT lassen sich mit dem ST50H realisieren. Legen Sie los mit Ihrer LoRa IoT/IIoT Entwicklung.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:


  • Kompakte Größe mit MCU, Taktquelle und Sub-GHz-Funk: 12 x 12 x 1,3 mm
  • Leistungsstarker 32-Bit-Mikrocontroller: ARM Cortex M4
  • Ultra-niedriger Stromverbrauch mit verschiedenen Verbrauchsstufen (Min 1uA@ STOP 2 Modus)
  • STM32 Sicherheit: HW-Verschlüsselung 256 AES, PKA, RNG, 64-bit UID, 96-bit
  • Eingebetteter Sub-GHz-Transceiver basierend auf Semtech SX126x
  • Ökosystem-Unterstützung: LoRaWAN, Sigfox
  • Geeignet für IoT- und Smart-Metering-Anwendungen (Wireless M-Bus)

Das ST50H ist im online shop der m2m Germany verfügbar.

Über die m2m Germany GmbH

Als Spezialist für M2M und IoT Lösungen unterstützt die m2m Germany GmbH seit mehr als 10 Jahren Ihre Kunden bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und versteht sich als "Enabler" neuer Geschäftsmodelle und Möglichkeiten wie Big Data und Co.

Der technische Fokus liegt dabei auf modernen Funktechnologien wie LTE, Bluetooth, LoRa oder NB-IoT. Dabei kann m2m Germany auf langjährige Erfahrung aus Entwicklungs- und Forschungsprojekten zurückgreifen und begleitet Ihre Kunden von der Idee über die Projektierung, Prototyping und Serienentwicklung bis hin zum After-Sales-Service.

Mit Ihrem 20-köpfigen Team und kurzen Entscheidungswegen arbeitet m2m Germany auf Augenhöhe mit mittelständischen Unternehmen und liefert Großunternehmen die notwendige Agilität und Flexibilität in Digitalisierungsprojekten.

Als Distributor namhafter Hersteller und über Partnerschaften mit Spezialisten vom Gehäusedesign über Elektronikfertigung bis hin zur Cloud- und BI-Lösung kann m2m Germany auf Wunsch als One-Stop-Shop komplette Lösungen aus einer Hand liefern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

m2m Germany GmbH
Am Kappengraben 18
61273 Wehrheim
Telefon: +49 (6081) 58738-60
Telefax: +49 (6081) 58738-69
https://www.m2mgermany.de

Ansprechpartner:
M.A. Karin Reinke-Denker
Marketing & PR
Telefon: +49 (6081) 58738656
Fax: +49 (6081) 587-3869
E-Mail: Karin.Reinke@m2mgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel