Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Effizientes Heizkosten Monitoring: Mit NeoMesh von neocortec Bürogebäude optimieren

 

Die in Dänemark und Deutschland ansässige Firma Attensys bietet ihren Kunden Lösungen im IoT-Sektor und setzt dabei auf Wireless Sensor-Netzwerke, um den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen gerecht zu werden. Der Chief Technical Officer von Attensys, Jakob Olrik, erläutert im Gespräch, warum Attensys auf die NeoMesh-Technologie von neocortec setzt. Anhand eines spannenden Praxisfalls aus Kopenhagen erfahren Sie, wie Sie mit NeoMesh effizient Heizkosten-Monitoring in Bürogebäuden betreiben und ebenso Kosten senken können.


Jakob Olrik: "Wir beobachten Fälle, bei denen es Sinn macht Daten zu sammeln, um Kunden dabei helfen zu können, einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten und Geld zu sparen. Und wir helfen ihnen herauszufinden, warum Dinge nicht so laufen wie sie eigentlich laufen sollten."

Wie sich der gesamte Fall aus Dänemark entwickelt hat und zu welchem Ergebnis der Einsatz von NeoMesh geführt hat, erfahren Sie im vollständigen Use Case.

 

 

Über die tekmodul GmbH

tekmodul bietet ein umfangreiches Produktspektrum mit Modulen zu NB IoT, LTE Cat. NB1, Cat M1, Cat. 1 bis Cat.12, UMTS und GSM / GPRS unseres Partners Quectel. Zusätzlich bieten wir GNSS, GPS, Glonass und Galileo Module nebst Antennen unseres Partner Antenova. Als weitere Standards decken die von tekmodul vertriebenen Funkmodule WiFi, WLAN, LoRa, SigFox, Bluetooth, BLE und Weightless P, so wie ISM-Bänder ab. Ein besonderes Highlight sind die ultrakompakten BLE und LoRa SIP Module unserer Partner Acsip und InsightSIP.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tekmodul GmbH
Lindwurmstraße 97a
80337 München
Telefon: +49 (89) 90411829-0
Telefax: +49 (89) 90411829-88
https://www.tekmodul.de

Ansprechpartner:
Richard Stein
Telefon: +49 (89) 90411829-27
Fax: +49 (89) 90411829-88
E-Mail: r.stein@tekmodul.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel