Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Echtzeit-Talent: Distec nimmt IB836 von iBASE ins Sortiment

Die Distec GmbH – einer der führenden deutschen Spezialisten für TFT-Flachbildschirme und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen – nimmt den 3,5-Zoll Single-Board-Computer (SBC) „IB836“ von iBASE ins Programm auf. Er erfüllt die Anforderungen an kritische Echtzeit-Anwendungen in Einsatzbereichen wie Transport, Industrieautomatisierung, IIoT, Messtechnik und Medizin. Ausgestattet ist der langzeitverfügbare Single-Board-Computer mit industriellen Intel® Atom™ Prozessoren der x6000-Serie (ehemals Elkhart Lake). Das Board besitzt zwei DDR4-Speichersteckplätze mit einer Kapazität von bis zu 32 GB. „Besonders hervorzuheben sind die drei Intel Gigabit LAN-Schnittstellen und das robuste Design mit dem erweiterten Temperaturbereich von bis zu -40° bis +85°C,“ erläutert Thomas Schrefel, Produkt Manager Embedded bei Distec.

Anschlussvielfalt auf kleiner Fläche

Über zwei DisplayPort-Anschlüsse (DP & USB-Type C) und einen internen eDP- oder 24-Bit-Dual-Channel-LVDS-Ausgang können drei unabhängige Displays mit bis zu 4Kp60-Auflösungen angesteuert werden. Das kompakte Board misst gerade einmal 102 mm auf 147 mm und arbeitet mit einem industriellen Weitbereichsspannungseingang von 9 bis 36 Volt. Um die anspruchsvolle nächste Generation von IoT-Lösungen zu unterstützen, verfügt das IB836 über drei Prozessorvarianten und eine bis zu zweifach gesteigerte Grafikleistung gegenüber der vorherigen Generation. Peripheriegeräte lassen sich über zwei USB 2.0, vier USB 3.1, zwei SATA III, einen M.2-Socket (E-Key) und eine Mini-PCI-E-Schnittstelle anschließen. Außerdem stehen drei Gigabit-Ethernet-Ports für Hochgeschwindigkeitsverbindungen zu kabelgebundenen Geräten zur Verfügung. Darüber hinaus sorgt ein integrierter TPM-Chip für den sicheren Betrieb von Anwendungen und ErP-Energiesparen sowie ein intelligenter Scheduler für die Verbesserung der Umweltleistung.

Einsatzbereites SBC-Display-Kit

Der SBC ist nicht nur als Einzelkomponente sondern auch als individuell zusammengestelltes und getestetes Kit inklusive Display, Touch, Kabel und Zubehör wie Arbeitsspeicher, SSD und vorinstalliertem Windows Betriebssystem erhältlich. Auf Wunsch liefert Distec das Board auch mit dazugehöriger Mechanik.

Über die Distec GmbH

Die Distec GmbH ist ein Unternehmen der FORTEC Group, weltweit agierender und anerkannter Spezialist im Bereich Display Technology und Embedded Computing für Projekte aus allen Branchen. Das Unternehmen mit Sitz in Germering bei München und einem Werk in Hörselberg-Hainich bei Eisenach, entwickelt, produziert und vermarktet innovative Lösungen und eine breite Auswahl an Komponenten, TFT-Displays, Embedded Boards, Systemen und Dienstleistungen. Die innovativen Lösungen von Baugruppen und Kits bis hin zum OEM-Endprodukt basieren auf Hard- und Software, die Distec im eigenen Designzentrum in Germering entwickelt. Distecs Dienstleistungsangebot umfasst neben kundenspezifischen Entwicklungen und Anpassungen, Produktveredelungen, wie dem VacuBond® Optical Bonding und der Assemblierung von Monitorsystemen auch die Herstellung von Fertigprodukten. Ein breites Angebot an Touchscreens und das interne Touch-Kompetenz-Zentrum ermöglichen individuelle Touch-Lösungen auch für schwierige Umgebungsbedingungen. Außerdem kann die Distec GmbH auf die Waren, Dienstleistungen und das Knowhow des umfangreichen FORTEC Hightech-Firmennetzwerks zurückgreifen. Weitere Informationen finden sich unter https://www.distec.de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Distec GmbH
Augsburger Str. 2b
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 894363-0
Telefax: +49 (89) 894363-131
http://www.distec.de

Ansprechpartner:
Mandy Ahlendorf
ahlendorf communication
Telefon: +49 (8151) 9739098
E-Mail: ma@ahlendorf-communication.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel