Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

All-In-One Gaming-System mit JAMMA und AMD Ryzen™ Embedded-Prozessoren

Advantech-Innocore, die auf Gaming spezialisierte Gruppe der Advantech Corp, kündigt das neue Gaming-System DPX®-J100 an. Dabei handelt es sich um ein komplettes System für den regulierten Casino-, AWP-, Einlöse- und Geschicklichkeits-Spielemarkt. Das Produkt vereint sämtliche für eine Gaming-Plattform notwendige Hardware in einem hochleistungsfähigen, industrietauglichen System zu einem niedrigen Preis.

Das neue DPX-J100 wurde auf niedrige Kosten getrimmt, ohne Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eingehen zu müssen. Das JAMMA-Steckerformat für Schnittstellen und Stromversorgung hat sich in der Gaming- und Unterhaltungsbranche als zuverlässige, kostengünstige Basis für die Verkabelung in Schaltschränken etabliert. Die JAMMA-Anschlüsse des DPX-J100 decken zahlreiche Schnittstellen und COMs ab, darunter verstärkte Lautsprecherausgänge, Tastendeck- und Schaltereingänge, Einbruchmeldeeingänge und 15 diskrete Ausgänge, die auf 23 erweitert werden können. Ein dedizierter Halbleiterrelaisausgang und Unterstützung älterer VGA-Monitore ermöglichen den Einsatz des DPX-J100 in vielen Nachrüstanwendungen.

Das DPX-J100 basiert auf dem AMD Ryzen™ Embedded-Prozessor, der leistungsstarke Dual- und Quad-Core-APUs enthält, die auf der AMD-Zen-CPU-Architektur aufbauen. Das System unterstützt bis zu 32 GB DDR4-System-RAM und ist sogar für geschäftskritische Anwendungen gerüstet, die eine ECC-Speicheroption erfordern.

Die diskret ausgelegte Radeon™-Vega-Grafik wird über drei unabhängige Monitore auf VGA, DisplayPort DP++ und HDMI ausgegeben (die beiden letzteren mit 4K-Unterstützung). Die Grafik-Engine verfügt über AMDs Graphics-Core-Next-(GCN-)5-Architektur mit bis zu acht GPUs und bietet hohe Leistungsfähigkeit mit Direct X 12, EGL 1.4, OpenGL 4.6 und Unterstützung für die Videodekodierung VP9, H.265 (10 Bit).

Trotz der hohen Leistungsfähigkeit der APUs ist das DPX-J100 für APUs bis 10 W cTDP passiv gekühlt, sodass in den meisten Anwendungen kein CPU-Lüfter erforderlich ist, was die Wartungskosten aufgrund von Lüfterausfällen im Feld minimiert. Für Spitzenleistung sind APUs bis 25 W cTDP mit einem hochzuverlässigen Lüfter ausgestattet.

Für das DPX-J100 ist ein optionales Sicherheitsgehäuse erhältlich – je nach Kundenwunsch und den örtlichen Bestimmungen.

Das System ist mit den Softwarelösungen von Advantech für Sicherheit, Medienvalidierung, SAS und Diagnose kompatibel. Zu den weiteren integrierten Sicherheitsfunktionen zählen ein optionales TPM, ein nichtflüchtiger FRAM-Speicher (bis 2 MB) und eine Eindraht-/iButton-Schnittstelle.

Eine Vielzahl von Massenspeichern wird unterstützt, darunter SATA DOM, C-Fast, USB-Laufwerke und sogar eine M.2-Schnittstelle für die neuesten Solid-State-Speichermodule, einschließlich der Hardware-schreibgeschützten NVME-OPAL-Speicher von Advantech.

Das DPX-J100 ist die ideale integrierte Plattform für viele Gaming-, Unterhaltungs- und Kioskanwendungen, die eine kostengünstige, leistungsstarke Gaming-Plattform mit JAMMA-Schnittstelle erfordern.

Wesentliche Leistungsmerkmale

  • Dual- und Quad-Core AMD Ryzen Embedded R1000 und V1000 APUs bis 2,6 GHz mit Radeon-Vega-Hochleistungsgrafik
  • Umfassende Gaming-Funktionen mit dedizierten Ports für CCTALK, SAS, GPIO, I2C und 5.1 Surround Sound.
  • Passiv gekühltes System bis 10 W, (15- und 25-W-APUs mit Lüfter)
  • Integrierter Stereoverstärker
  • JAMMA 72- und 20-Pin-Standardverkabelung
  • Optionales Gehäuse in Casino-Qualität mit Manipulationsüberwachung (batteriegesichert und protokolliert)
  • Lange Lebensdauer (garantiert 7 Jahre)

Craig Stapleton, Product Director bei Advantech, dazu: „Das DPX-J100 ist ein spannendes Produkt, das neue Marktsegmente erschließt, in die unsere traditionellen Lösungen sowohl vom Board-Format als auch aus Sicht der Schnittstellen und Kosten nicht ganz passen. Mit den neuen AMD Ryzen Embedded R1000 APUs können wir ein Hochleistungssystem anbieten, das ausschließlich für reguliertes Gaming entwickelt wurde – aber zu einem Preis, der selbst für die kostenbewusstesten Märkte attraktiv ist. Wir haben erkannt, dass es beim Gaming vor allem auf die Grafikleistung ankommt und haben daher die Unterstützung für die Ryzen Embedded V1605B APU hinzugefügt, um dem DPX-J100 einen günstigen Preis mit einem hohen Leistungsniveau zu verleihen. Der breite Leistungsbereich und die niedrigen Kosten zusammen mit der erstaunlichen Grafik-Engine des DPX-J100 sind eine unschlagbare Kombination."

Gary Blackington, Senior Director Commercial Sales bei AMD, fügte hinzu: „Advantech ist ein langjähriger Partner von AMD für Embedded-Produkte, und wir freuen uns, zusammen an neuen Designs für den Embedded-Markt zu arbeiten. Das DPX-J100 ist ein gutes Beispiel für eine branchenspezifische Lösung mit AMD Ryzen Embedded-R1000- und V1000-Prozessoren, die die hohe Leistungsfähigkeit der AMD Zen-CPU- und Vega-GPU-Architekturen vereinen und Skalierbarkeit über Anschlusskompatibilität bieten. Darüber hinaus sind AMD Ryzen Embedded-Prozessoren ideal für Gaming-Anwendungen, da sie bis zu drei unabhängige Displays in hoher 4K-Auflösung betreiben können."

Machen Sie Ihr Design einzigartig

Das europäische Entwicklungszentrum von Advantech setzt kundenspezifische (Full-Custom-)Designs in den Bereichen Hardware, BIOS und Firmware um. Neben der Entwicklung kundenspezifischer Embedded-Computing-Lösungen, z.B. für die Medizintechnik oder industrielle Massenspeicher werden die Design & Manufacturing Services von Advantech auch für die Integration neuer Technologien im Bereich KI/AI und AIoT angeboten. Lassen Sie sich von Advantech helfen, sodass Ihre Lösung die Anforderungen Ihrer Kunden vollständig erfüllt. Weitere Informationen unter http://bit.ly/AdvantechDMS.

Über Advantech-Innocore

Advantech-Innocore ist ein führender Anbieter von Embedded-Computerprodukten für den Gaming-Markt. Das Unternehmen bietet technologisch fortschrittliche PC-Produkte, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Gaming-Branche zugeschnitten sind. Mit einer großen installierten Basis auf der ganzen Welt hat sich die DPX®-Reihe in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt. Weitere Informationen unter http://www.advantech-innocore.com.

Video-Codec-Beschleunigung (einschließlich er Codecs HEVC (H.265), H.264, VP9 und AV1) ist abhängig von der Einbeziehung/Installation kompatibler Mediaplayer und kann ohne diese nicht ausgeführt werden. GD-176

Über ADVANTECH Europe B.V.

Advantech hat sich zum Ziel gesetzt, "einen intelligenten Planeten zu schaffen" ("Enable an Intelligent Planet"). Das Unternehmen ist ein weltweiter Leader im Bereich der intelligenten IoT-Systeme und eingebetteten Plattformen. Um die Trends von IoT, Big Data und Künstlicher Intelligenz aufzugreifen, bietet Advantech IoT-Hardware- und Software-Lösungen mit Edge Intelligence WISE-PaaS Core und hat sich zum Ziel gesetzt, Geschäftspartner und Kunden bei der Verknüpfung ihrer Industrieketten zu unterstützen. Advantech arbeitet darüber hinaus mit Geschäftspartnern zusammen, um gemeinsam Unternehmensökosysteme zu schaffen, die das Ziel der industriellen Intelligenz beschleunigen. (www.Advantech.eu) 

Weitere Informationen über Advantechs individuelle Anpassungsmöglichkeiten unter http://bit.ly/AdvantechDMS

AMD, das AMD-Pfeil-Logo, Radeon, Ryzen und Kombinationen davon sind Warenzeichen von Advanced Micro Devices, Inc.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ADVANTECH Europe B.V.
Industriestraße 15
82110 Germering
Telefon: 00800-2426-8081
Telefax: +49 (89) 12599-1220
http://www.advantech.eu

Ansprechpartner:
Hayley Brough
Telefon: +44 (191) 262-4844
E-Mail: hayley.brough@advantech-uk.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel