Medienhaus Plump erneut nach PSO zertifiziert

Die Medienhaus Plump GmbH wurde zum fünften Mal in Folge mit dem begehrten Prüfsiegel des „ProzessStandard Offsetdruck (PSO)“ nach DIN ISO 12647-2 ausgezeichnet. Die PSO-Urkunde überreichte Dirk Müller vom Beratungsinstitut printXmedia an Geschäftsführer Bernd Plump und Betriebsleiter Serdal Ördek. Damit hat das Medienhaus Plump seit 2006 regelmäßig den Nachweis für höchste Qualität in der Druckbranche erbracht.

„Das PSO-Zertifikat ist nicht nur der Nachweis einer einmaligen Höchstleistung, sondern steht für dauerhafte geprüfte Qualität aller Farb-Druckerzeugnisse, die das Medienhaus Plump verlassen“, erklärte Müller bei der Übergabe der Urkunde. Dabei wird die Einhaltung normierter Qualität des gesamten Produktionswegs vom Dateneingang über die digitalen Verarbeitungswege bis hin zum Druck nachgewiesen. Mittels festgelegter Sollwerte und Toleranzen, die mit modernen Messgeräten und Kontrollstreifen überprüft werden, wird der Herstellungs-Prozess überwacht und gesteuert. PSO ist verankert in der ISO-Norm ISO 12647-2 und somit allgemein gültig. „Ein großer Vorteil dieses Standards ist die damit eingeführte Möglichkeit, einen digitalen Proof herzustellen, so dass die Endqualität schon im Voraus überprüft werden kann“, sagte Müller.

„Unsere Kunden können sich damit jederzeit auf objektiv geprüfte Druck-Qualität verlassen“, betonte Geschäftsführer Bernd Plump. Er hob besonders die Leistungen der Mitarbeiter des Medienhauses hervor. "Unsere qualifizierten Fachkräfte haben nicht nur an aufwendigen Schulungen zur Durchführung und Einhaltung der PSO-Standards teilgenommen. Sie setzen auch die hohen Anforderungen im täglichen Arbeitsprozess aus voller Überzeugung vorbildlich um“, lobte Plump.


Dies sei die beste Grundlage für hochwertige individuelle vollstufige Druck-Dienstleistungen, die das Medienhaus Plump seinen Kunden bundesweit anbietet. Plump legt dabei nicht nur Wert auf höchste Qualität. Das Unternehmen führt auch das Umweltschutz- und Nachhaltigkeitszertifikate FSC und das Print CO2-Zertifikat, das ein klimaneutrales Drucken nachweist.

Über die Medienhaus Plump GmbH

Das Medienhaus Plump ist ein vollstufiger Druckereibetrieb mit 60 Mitarbeitern und bietet alle Leistungen der Druckindustrie aus einer Hand. In den letzten Jahren wurde die klassische Angebotspalette mit den Bereichen Digitaldruck, CD-Erstellung, Satz- und Layout, Bildbearbeitung , zertifizierte Prooferstellung und CMS-Programmierung komplettiert.

Weiterführende Informationen unter www.mhp-print.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Medienhaus Plump GmbH
Rolandsecker Weg 33
53619 Rheinbreitbach
Telefon: +49 (2224) 7706-0
Telefax: +49 (2224) 7706-22
http://www.mhp-print.de

Ansprechpartner:
Martina Dreesbach
PR
Telefon: +49 (2224) 7706-30
E-Mail: dreesbach@plump.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.