E-Commerce-Experte als Aussteller auf der Internet World Messe 2017 in München vertreten

Welche aktuellen E-Commerce-Entwicklungen und Trends Sie als Online-Retailer in diesem Jahr erwarten, erfahren Sie am PHOENIX MEDIA Stand E241 in Halle A6. Als Magento Enterprise Solutions Partner und Magento 2 Trained Solution Partner stehen Ihnen die Experten von PHOENIX MEDIA für alle Fragen rund um Magento 2 und dessen Einsatzmöglichkeiten für B2B und B2C zur Verfügung.

Der Bedarf an flexibel anpassbaren E-Commerce-Lösungen seitens B2B-Unternehmen wächst rasant. Diesen Trend hat auch Magento erkannt. Für Q2/2017 wird nun endlich die langersehnte B2B-Erweiterung erwartet, welche Funktionen wie die Verwaltung von Firmenkonten, kundenindividuelle Kataloge und Preise, Angebotsmanagement sowie wiederkehrende Bestellungen enthalten soll. Vor diesem Hintergrund hat PHOENIX MEDIA den Themenschwerpunkt auf der diesjährigen Internet World Messe bewusst auf B2B gesetzt. Anhand verschiedener Kunden-Cases zeigen wir Ihnen gerne auch erste Lösungsansätze für Ihre persönlichen Anforderungen.

Mehr zum weltweit führenden Anbieter von Omnichannel-Innovationen können Messebesucher außerdem am Magento Stand D217 in Halle A6 erfahren.


Mit über 400 Ausstellern und mehr als 16.000 erwarteten Fachmessebesucher in diesem Jahr zählt die Internet World nach wie vor zu den wichtigsten europäischen B2B-Fachmessen im E-Commerce-Bereich. Ergänzt wird die Messe durch ein umfangreiches und spannendes Rahmenprogramm wie beispielsweise Fachvorträgen in Trend- und Infoarenen. Ein weiteres Highlight wird die offizielle Messeparty "Internet World Night" sein, die in diesem Jahr erstmals in Münchens Szene Discothek, dem Club P1, stattfinden wird. Auch in diesem Jahr bieten sich also wieder viele tolle Möglichkeiten zum Weiterbilden, Austauschen und Networking.

Der Besuch der Internet World 2017 ist kostenfrei. Es ist lediglich eine kurze Online-Registrierung notwendig.

Eine Terminvereinbarung während der zwei Messetage ist über eine E-Mail an nina.stockloew@phoenix-media.eu möglich.

Über die PHOENIX MEDIA GmbH

Seit über zehn Jahren entwickelt PHOENIX MEDIA anspruchsvolle und ganzheitliche Lösungen im E-Commerce-Bereich. Von der Systemintegration über die Performance Optimierung bis hin zum Hosting – mit seinen umfassenden Serviceleistungen realisiert der Enterprise Solutions Partner für MAGENTO in Deutschland und Österreich maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Herausforderung. Als Spezialist für Online-Shop-Systeme haben Qualität und Erfolg für seine Kunden höchste Priorität. Daher sind zielorientierte Beratungen sowie leistungsstarke Technologien und Partner feste Bestandteile jedes Kundenprojekts. 

PHOENIX MEDIA besetzt am Markt eine führende Position: Namhafte Retailer aus ganz Europa vertrauen auf seine Komplettlösungen für einen erfolgreichen Einsatz von E-Commerce-Plattformen.

Mehr Informationen unter www.phoenix-media.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PHOENIX MEDIA GmbH
Industriestraße 4
70565 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 1289500
Telefax: +49 (711) 12895061
http://www.phoenix-media.eu

Ansprechpartner:
Nina Stocklöw
Junior Marketing Manager
Telefon: +49 (711) 12895029
Fax: +49 (711) 12895061
E-Mail: nina.stockloew@phoenix-media.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.