Premiere von Projekt Holistik auf der IT& Media 2017

Das „Projekt Holistik“ von Dr. Frank H. Thiele, Vorstandsmitglied im Kirchheimer Kreis, wird am Donnerstag, dem 23.02.17 auf der IT&Media in Frankfurt/ Main (MesseForum) erstmals in der Öffentlichkeit vorgestellt.

Es ist die erste und einzige Methode, mit der Unternehmen einen wirklich ganzheitlichen Blick auf ihre IT-Sicherheit geboten bekommen. Die Projektpartner betrachten alle sicherheitsrelevanten Fragestellungen von der Erst-Analyse über die Umsetzung von Präventionsmaßnahmen, unterstützen bei der Zertifizierung (z.B. nach VdS) und geben direkte Hilfe im akuten Schadensfall sowie der Schadensabwicklung sowohl in IT-technischer, juristischer als auch versicherungsrelevanter Hinsicht. Dabei ist es aufgrund des Baukastensystems für die Unternehmen jederzeit möglich, einzelne Module des Konzepts in Anspruch zu nehmen.

„Wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit unseren Partnern für Consulting, technische Ausführung, IT-Rechtsberatung und Cyber-Versicherung das Projekt Holistik einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen“, erklärt Dr. Thiele, Geschäftsführer des EDV-Systemhauses GSG Global Service Group GmbH und Inhaber der Dr. Thiele IT-Beratung. Neben der ausgewiesenen Kompetenz und langjährigen Erfahrung der Partner im Projekt Holistik sei es darüber hinaus von Vorteil, in das Netzwerk von bundesweit tätigen IT-Spezialisten, dem Kirchheimer Kreis, eingebunden zu sein. „Wir haben hier im Interesse des Kunden die Möglichkeit, bei bundesweit auftretenden Krisenfällen wie einem großen Stromausfall oder einem flächendeckenden Hackerangriff die notwendige Manpower über den Kirchheimer Kreis zu decken sowie bei besonders speziellen Themengebieten und Fragestellungen den entsprechenden Kollegen aus dem Netzwerk als Experten hinzuzuziehen“, hebt Dr. Thiele der Kooperation hervor.


Gratis-Eintrittskarten zur IT& Media sind erhältlich solange der Vorrat reicht mit dem Aktionscode HJKL9 unter folgendem Link: http://www.frankfurt.itandmedia.de/…

Für Fragen steht Dr. Thiele am Messestand D4 der GSG, im Rahmen seines Vortrages um 15:30 Uhr auf Bühne 4, telefonisch unter 06162 1052 oder per Mail unter ft@gsg-edv.de sehr gern zur Verfügung.

Über Kirchheimer Kreis e.V

Der Kirchheimer Kreis ist das Netzwerk der IT-Sachverständigen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kirchheimer Kreis e.V
eingetragen im Vereinsregister Nürnberg VR 200732
63911 Klingenberg
Telefax: +49 (911) 131368-14
http://www.kirchheimer-kreis.de

Ansprechpartner:
Dr. Frank Thiele
Telefon: +49 (6162) 1051
E-Mail: frank.thiele@dr-thiele.it
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.