NCP geht erweiterte Partnerschaft mit Juniper Networks ein

Die NCP engineering GmbH verkündet heute ihre Partnerschaft mit Juniper Networks und die Markteinführung der ganzheitlichen Secure VPN Remote Access Lösung. Juniper Networks VPN und Networks® SRX Series Firewalls sind ab sofort kompatibel mit NCPs Exclusive Remote Access Clients für eine breite Palette an Endgeräten wie Windows und Mac Computer, Laptops und Tablets. Die Software wird in Kürze auch für Android und iOS Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen.

Die Lösung umfasst unter anderem das NCP Secure Enterprise Management System (SEM), das die Einwahl zum Unternehmensnetzwerk und die Zertifikatsverteilung komplett automatisiert und eine One-Click Benutzer und Endgeräte Administration beinhaltet. Zugriffsrechte können schnell und einfach hinzugefügt und entfernt werden. Zusätzlich bietet Ihnen die Lösung auf Seite der Endnutzer eine dynamische Personal Firewall, einen integrierten Internet-Verbindungsmanager für WLAN, 3G/4G LTE, VPN Bypass Funktionalität und die von NCP patentierte Path Finder Technologie.

„Wir sind sehr glücklich unsere Zusammenarbeit mit Juniper zu intensivieren und nun eine ganzheitliche Remote Access VPN Lösung, kompatibel für die Juniper SRX/vSRX Gateway Serie, Kunden weltweit anbieten zu können“ sagt Patrick Oliver Graf, Geschäftsführer bei NCP. „NCPs zentrales Remote Access Management System und die zentral administrierbaren Remote Access VPN Clients bieten Unternehmen größtmögliche Flexibilität, verschiedenste Plattformen und Umgebungen abzusichern – von Desktop bis hin zu mobilen Betriebssystemen“.


“Wir sind erfreut über die NCP Gesamtlösung zur Absicherung von Endgeräten im Zusammenspiel mit der SRX Serie“, sagt Mihir Maniar, Vice President of Security Product Management bei Juniper Networks.
NCPs Exclusive Remote Access Lösung kann in jegliche bereits existierende IT Infrastruktur einfach und schnell integriert werden und bietet dabei einen schnellen Return on Invest (ROI), schnellere Rollout Zeiten, Kostenreduzierung in Administration, Training und Dokumentation und dadurch sehr geringe Gesamtbetriebskosten.

Weitere Informationen

• NCP Exclusive Remote Access Lösung: https://www.ncp-e.com/…
• Wenn Sie mehr über NCP erfahren möchten, dann besuchen Sie https://www.ncp-e.com/.
• Kontaktieren Sie NCP auch über unseren Blog VPN Haus, über Twitter, Linkedin, Facebook, Xing oder YouTube.

Über die NCP engineering GmbH

Die NCP engineering GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg vereinfacht den sicheren Zugriff auf zentrale Datennetze via Internet. NCP Produkte und Lösungen erfüllen alle Anforderungen hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.
Die Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten IP-Routing, zentrales Management von remote Systemen sowie Verschlüsselungs-, VPN- und Firewall-Technologien.

Das Unternehmen entwickelt Software in den Bereichen Mobile Computing, Filialvernetzung, Industrie 4.0, M2M und Mehr Faktor Authentifizierung. Zum Portfolio gehören auch vom deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zugelassene Lösungen. Die Technologie der NCP Produkte garantiert die Integration und Kompatibilität mit den Produkten anderer Hersteller. Für die nationale und internationale Vermarktung der Produkte und Lösungen setzt NCP sowohl auf die Zusammenarbeit mit Technologie- und OEM-Partnern als auch auf den Vertrieb über Distributoren und zertifizierte Systemhäuser. Zu den Kunden zählen Unternehmen, Behörden und Organisationen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NCP engineering GmbH
Dombühler Strasse 2
90449 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 9968-0
Telefax: +49 (911) 9968-299
http://www.ncp-e.com

Ansprechpartner:
Jürgen Hönig
Marketingleiter
Telefon: +49 (911) 9968-151
Fax: +49 (911) 9968-299
E-Mail: juergen.hoenig@ncp-e.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.