Wissenswertes zu Einschaltstromspitzen und Funklösungen

Würth Elektronik eiSos gibt Themen und Termine seiner beiden nächsten kostenlosen Webinare bekannt: Am 12. Juni 2018 von 10:00 bis 10:45 Uhr wird das Praxis-Webinar „WE-MPSB: Der SMD-Ferrit der Einschaltströme meistert und ohne Beschädigung überlebt“ abgehalten. Am 14. Juni 2018 von 10:00 bis 11:00 Uhr folgt: „Entdecken Sie Funk – wir zeigen Ihnen eine Möglichkeit, um Funkverbindungen in wenigen Schritten aufzubauen“. (Anmeldung unter http://ow.ly/TerW30kliDt bzw. http://ow.ly/BTKw30kliGM)

Das erste Webinar hält Lorandt Fölkel, bekannt als Technologiebotschafter „#askLorandt“. Ausgehend von dem Problem der Einschaltstromempfindlichkeit von Multilayer-Ferriten erläutert Fölkel, welche Bauteile in Frage kommen, die den erhöhten Einschaltstrom aushalten, ohne beschädigt zu werden oder an Lebenszeit einzubüßen. Mit WE-MPSB bietet Würth Elektronik eiSos die weltweit erste SMD-Ferritserie mit spezifizierter Spitzenstrombelastbarkeit. Sie verlängert die Lebenszeit von Anwendung und der extrem niedrige Widerstand ermöglicht höchste Nennströme bei gleichzeitig minimaler Eigenerwärmung. Die Serie ist optimiert für die Befilterung von hocheffizienten DC/DC-Schaltreglern im rauen Industrieumfeld. Dauer des Webinars: 30 Minuten plus 15 Minuten für Fragen und Antworten.

Schneller zur Funklösung


Das zweite Onlineseminar wird von Manfred Schommarz gehalten, einem Funktechnikexperten, der durch die Integration der ehemaligen Tochterfirma AMBER wireless zu Würth Elektronik eiSos gestoßen ist. In einer etwa einstündigen Sitzung erläutert er, wie man mit AMBER PI schnell und einfach Prototypen für Funkkommunikation entwickelt. AMBER PI ist ein Aufsteckboard für den Raspberry Pi 3B. Neben einer stromsparenden Sub-GHz-Funkschnittstelle ist die Platine mit integrierten Sensoren für Temperatur, Feuchtigkeit, Luftdruck und Bewegung ausgestattet. Damit stehen bereits mehrere Komponenten für typische Anwendungen dieser Funkverbindung zur Verfügung, die mit einem AMBER-PI-Treiber extrem schnell und komfortabel realisiert werden können.

Über die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Wireless-Power-Spulen, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter. Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG bildet gemeinsam mit ihren spezialisierten Schwesterunternehmen die Würth Elektronik eiSos Gruppe.

Über die Würth Elektronik eiSos Gruppe

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG (Fokus: Standardbauelemente), Würth Elektronik iBE GmbH (Fokus: kundenspezifische passive Bauelemente für Automotive), Wurth Electronics Midcom Inc. (Fokus: kundenspezifische induktive Bauelemente), Würth Elektronik Stelvio Kontek S.p.A. (Fokus: kundenspezifische Steckverbinder), AMBER wireless GmbH (Fokus: Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung) und IQD Frequency Products Ltd (Fokus: frequenzgebende Bauteile) bilden die Würth Elektronik eiSos Gruppe. Die Unternehmensgruppe beschäftigt 6 700 Mitarbeiter und hat im Jahr 2017 einen Umsatz von ca. 653 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv.

Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formel-E-Rennserie zeigt die Unternehmensgruppe ihre Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com). Auch andere globale Wachstumsmärkte wie Energy Harvesting, Internet of Things und Wireless Communication werden mit innovativen Produkten adressiert.

Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik.

Weitere Informationen unter www.we-online.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 1
74638 Waldenburg
Telefon: +49 (7942) 945-328
Telefax: +49 (7942) 945-412
http://www.we-online.de

Ansprechpartner:
Sarah Hurst
Telefon: +49 (7942) 945-5186
Fax: +49 (7942) 945-5190
E-Mail: Sarah.Hurst@we-online.de
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.