Zurück in die Zukunft mit smartem PLM

Das Software- und Beratungshaus ILC GmbH mit herausragender Expertise in PLM-Themen lädt alle Kunden und Interessenten ein zu spannenden Einblicken in die Digitalisierungsstrategien und Erfahrungen anderer Industrieunternehmen.

Weitere Themen sind:

  • Beleuchtung der Fokusthemen Systems Engineering als Methode der Zukunft,
  • User eXperiences im Web sowie
  • interaktive Live-Demos von branchenspezifischen Referenzlösungen.

Der Kundenevent steht unter dem Motto „Zurück in die Zukunft mit smartem PLM“. Ohne die Möglichkeit Zeitreisen zu unternehmen, scheint dieses Motto zunächst widersprüchlich zu sein. Bei genauerem Hinsehen entdeckt man jedoch, wie eng Zukunft und Vergangenheit zusammengehören:


  • Zukunft baut auf Erfahrungen aus der Vergangenheit auf,
  • Zukunft zeichnet sich dadurch aus, bestehende Lösungen smarter und einfacher zu machen,
  • Zukunft ist nicht vorhersehbar, aber gestaltbar.

Darum soll es beim ILC Customer eXperience Day 2018 gehen:
Am ersten Veranstaltungstag, dem 18.09.2018, geben Vertreter der namhaften Unternehmen Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, Eissmann Automotive Deutschland GmbH, ERCO GmbH, KRONES AG und Siemens Healthcare GmbH Einblick in das, was bereits heute mit 4PEP, der Software-Suite aus dem Hause ILC, realisiert wird und welche Erfahrungen dabei gemacht werden. 

Am zweiten Veranstaltungstag, dem 19.09.2018, richtet sich der Fokus der Tagung in zwei parallelen Sessions in die Zukunft:

  • Session 1 beschäftigt sich mit den Methoden des Systems Engineering, die zukünftig den Alltag von Ingenieuren mehr und mehr bestimmen werden.
  • In Session 2 zeigen wir, wie wir bereits heute das Arbeiten in 4PEP vereinfacht haben und welchen Weg in die Zukunft wir einschlagen, um das smarteste PLM System im Markt anzubieten.

Auch wenn es um die Zukunft geht, versäumt der Veranstalter es nicht, Gewohntes und Bewährtes zu übernehmen:

  • An zahlreichen Demopoints besteht die Möglichkeit, sich mit Beratern auszutauschen und Herausforderungen live am System zu diskutieren.
  • Der Event bietet Raum und Zeit für den Erfahrungsaustausch und das Networking mit Kolleginnen und Kollegen aus zahlreichen anderen Unternehmen und Branchen.

Gleich kostenfrei anmelden: www.ilc-solutions.de/cxd

Einladung mit kompletter Agenda als PDF

Über die ILC GmbH

ILC steht seit mehr als einem Jahrzehnt für PLM Lösungen, die die Produktentstehungsprozesse ihrer Kunden in eine neue Dimension heben. Das ist der Fokus, dem die ILC ihre ganze Kraft, Leidenschaft und Begeisterung widmet. Als Beratungs- und Softwarehaus bietet ILC ihren Kunden eine ganzheitliche Unterstützung, von der Definition einer PLM-Strategie, bis zur Umsetzung in zukunftsweisende IT-Lösungen. Mit 4PEP hat ILC ihre PLM-Expertise in eine Plattform gegossen, die das Ziel einer durchgängigen IT-Unterstützung für integrierte Produktentstehungsprozesse Wirklichkeit werden lässt.
http://www.ilc-solutions.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ILC GmbH
Saarpfalz-Park 7
66450 Bexbach
Telefon: +49 (6826) 189-0
Telefax: +49 (6826) 189-189
http://www.ilc-solutions.de

Ansprechpartner:
Jennifer Schmitz
Marketing Manager
Telefon: +49 (261) 9215830-36
Fax: +49 (261) 9215830-19
E-Mail: marketing@ilcgroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.