acdalis informatik ag erhält ISO-Zertifizierung 27001

Was viele Kunden bereits wussten, bestätigte der TÜV Rheinland nun mit einem Prüfsiegel für ein sicheres Informationssicherheits-Management gemäß ISO 27001. Während sich die Kunden der acdalis nun ganz um ihr Tagesgeschäft kümmern können, kümmert sich der IT-Dienstleister um deren Daten und Datensicherheit.

Datensicherheit hat bei acdalis oberste Priorität

Viele Kunden sehen das Thema Datensicherheit bei einem IT-Dienstleister mit eigenem Datacenter als Selbstverständlichkeit an. Doch die wenigsten IT-Dienstleister lassen diese Sicherheit auch von einem unabhängigen Auditor zertifizieren, da der Aufwand für die Schaffung einer konsequenten Transparenz sehr hoch ist.


Die hohen Standards in den verschiedenen Gebieten der acdalis informatik ag werden mit der Zertifizierung nun sicht- und greifbar für Kunden und Mitarbeiter. Das schafft nicht nur bei Kunden, sondern auch intern großes Vertrauen.

„Die Sicherheit von Daten und IT-Systemen sollte immer mit oberster Priorität behandelt werden. Alles andere ist nicht nachhaltig gedacht. Daher ist diese uns besonders wichtig“, versichert Michael Keinersdorfer, CEO der acdalis informatik ag.

Jährliche Zwischenkontrollen überprüfen Einhaltung

Die ISO-Zertifizierung 27001 bewertet das gesamte Informationssicherheits-Management des Unternehmens. Dafür überprüfen die unabhängigen TÜV-Mitarbeiter im Rahmen mehrerer Audits verschiedene Sicherheits-Aspekte.

So darf beispielsweise der Zugang zum Datacenter oder zu den Büroräumen der acdalis informatik ag nicht frei zugänglich und ungesichert sein. Spezielle Prozesse, Mechanismen und Techniken erlauben nur ausgewählten und autorisierten Mitarbeitern den Zugang zum Datacenter und unterstehen einem streng kontrollierten Prozess. Auch die Zugriffe auf Kundendaten unterliegen strengen Kontrollmechanismen und Mitarbeiter müssen sich zwingend an einen festgelegten und dokumentierten Prozess halten.

Das am 1. Mai 2018 erteilte Prüfsiegel hat eine initiale Gültigkeit von drei Jahren. Während dieser Dauer wird der TÜV das Einhalten der beschriebenen Prozesse sowie die Dokumentationen mit jährlichen Zwischenkontrollen überprüfen. „Dies ist auch richtig so und bestätigt die konsequente Einhaltung der Prozesse durch die Mitarbeiter der acdalis informatik ag“, erklärt Michael Keinersdorfer.

 

Über die acdalis informatik ag

Die acdalis informatik ag beschäftigt rund 12 engagierte Mitarbeiter in Baar und Mägenwil.

Seit 1995 ist sie ein unabhängiger Schweizer Internet Service Provider (ISP) und fokussiert sich ausschließlich auf infrastrukturbasierte Managed Services aus IT und Telekom für Geschäftskunden. Dazu gehören Produkte wie Internet Access und Standortvernetzungen, Managed Security- und Datacenter-Infrastruktur-Services sowie Services im Bereich Telefonie und Video Conferencing. Einfache Service Level Agreements (SLA) regeln dabei die Leistungen gegenüber Kunden.

Weitere Informationen unter www.acdalis.ch

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

acdalis informatik ag
Neuhofstrasse 21d
CH6340 Baar
Telefon: +41 (41) 5522300
http://www.acdalis.ch

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.