Global Excellence in Decentralization

Die SPS IPC Drives in Nürnberg liefert wertvolle Impulse auf dem Weg zu einer smarten und digitalen Automation. Murrelektronik ist als ein hochinnovatives Unternehmen dieser Branche vor Ort und präsentiert sich als führender Akteur in der digitalen Transformation von Automatisierungsprozessen.

Murrelektronik stellt in Nürnberg wegweisende Produkte, Lösungen und Konzepte für die spannendsten und aktuellsten Fragestellungen der Automatisierungstechnik. Das Messemotto „Global Excellence in Decentralization” steht für die umfangreiche Kompetenz in Themen wie Safety, Stromversorgung, Netzwerktechnologie, IO-Link, Industrie 4.0 und dezentraler Installationstechnik. Besonders interessant ist dabei, dass die Lösungsansätze von Murrelektronik Optimierungspotenzial in einer ganzen Reihe von Prozessen entlang der Wertschöpfungskette aufdecken.

Auf besonderes Interesse werden innovative Ideen aus dem Steckverbinderbereich stoßen. So bietet Murrelektronik im Bereich der M12-Steckverbinder normgerechte Lösungen, um die Lebensadern von Maschinen und Anlagen wie Power, Daten und Signale zu verbinden. Am Workshoptisch kann man den neuen M12 Push Pull ausprobieren und erleben, welch immenser Zeitgewinn sich dadurch erzielen lässt. Zukunftsweisend ist auch die Idee, dass das modulare Stromüberwachungssystem Mico Pro® nun auch mit einer integrierten Stromversorgung zu 5 oder 10 A ausgestattet werden kann – das ermöglicht erhebliche Platzeinsparungen im Schaltschrank. Neu ist auch ein Modul mit NEC Class 2-Zulassung. Und noch mehr Highlights: Die leistungsstarken Feldbusmodule MVK Metall und Impact67 gibt es künftig mit M12-Powersteckverbinder, dem von der PNO (Profinet-Nutzerorganisation) empfohlenen Power-Anschlusskonzept der Zukunft. Damit sind sie eine hochattraktive Lösung für schlanke und effektive Installationskonzepte auf PROFINET-Basis.


Um die neuesten Informationen aus erster Hand zu erfahren, lädt Murrelektronik die Vertreterinnen und Vertreter der Fachpresse zu einer Pressekonferenz ein. Wir organisieren die Veranstaltung als „Stationenlauf“ in Kleingruppen (in Deutsch und Englisch). Das wird einen besonders intensiven Gedankenaustausch mit den Experten zu den Fokusthemen ermöglichen. Die Pressekonferenz findet am Dienstag, 27. November ab 16 Uhr auf dem Murrelektronik-Messestand statt – und damit direkt an Applikationsbeispielen, die die Themen eindrucksvoll unterstreichen.

Daten & Fakten

  • Murrelektronik-Messestand auf der SPS IPC Drives in Nürnberg
  • 27. bis 29. November 2018
  • Halle 9, Stand 325
  • „Global Excellence in Decentralization“
  • Pressekonferenz am Dienstag, 27. November um 16 Uhr auf dem Murrelektronik-Stand
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Murrelektronik GmbH
Falkenstraße 3
71570 Oppenweiler
Telefon: +49 (7191) 47-0
Telefax: +49 (7191) 47-491000
http://www.murrelektronik.com

Ansprechpartner:
MacKenzie Regorsek
Corporate Marketing
Telefon: +49 (7191) 47-4318
Fax: +49 (151) 438544-70
E-Mail: Mackenzie.Regorsek@murrelektronik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.