Chemie- und Energiekosten senken

Wie sich alle notwendigen Parameter einer effizienten Schwimmbadwasseraufbereitung zuverlässig überwachen und steuern lassen, erfahren Besucher in Halle 4, Stand 4B35: Mit dem neuen Mess- und Regelsystem Dulcomarin 3 von ProMinent. Das Highlight auf der interbad, 23. bis 26. Oktober 2018 in Stuttgart wird, wie ein Smartphone, einfach über ein 7-Zoll Touch Display oder jedes andere internetfähige Gerät bedient. Ebenso einfach ist auch die Planung und Inbetriebnahme: Durch den integrierten Start-Up Assistenten. „Intelligente“ Steuerungsfunktionen helfen den Chemikalienverbrauch zu reduzieren. Gleichzeitig lassen sich die Energiekosten um bis zu 50 Prozent reduzieren.

Der neue interaktive Start-Up Assistent führt den Bediener anhand von Fragen zur Systemplanung der kompletten Anlage. Das Ergebnis der Planung mit allen Komponenten lässt sich per Drag & Drop ins Inbetriebnahme-Menü übertragen. Dies ermöglicht eine schnelle und einfache Inbetriebnahme des Systems.

Die Bedienung erfolgt direkt am 7-Zoll Touch Display. Videos unterstützen die intuitive Menüführung. Dabei wird auch die Kalibrierung der Sensoren Schritt für Schritt gezeigt.


Zusätzlich kann der Dulcomarin 3 aus der Ferne über das Internet bedient werden: Verbunden über ein Smartphone oder jedes andere internet-fähige Endgerät. Auch Attraktionen, Beleuchtung, Umwälzpumpen und Filterrückspülung lassen sich ansteuern.

Betreiber von Schwimmbädern sind jederzeit auf dem Laufenden: Statusmeldungen oder Alarme erhalten sie per E-Mail oder sie schauen und bewerten auf dem integrierten Bildschirmschreiber den zeitlichen Verlauf der Messwerte aller Becken.

Über die ProMinent GmbH

Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit über 55 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung.
Mit innovativen Produkten, ausgeprägter verfahrenstechnischer Expertise und Anwendungsorientierung werden Anforderungen in praxisgerechte Lösungen umgesetzt. Dabei unterstützt ProMinent seine Kunden hinsichtlich Sicherheit, Effizienz und Umweltschonung – weltweit.
Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. Rund 2.500 Mitarbeiter in 51 eigenen Vertriebs-, Produktions- und Servicegesellschaften sowie weltweite Vertretungen garantieren Service und Verfügbarkeit in rund 100 Ländern.
Schlüsselbranchen sind, neben der öffentlichen Trink- und Abwasseraufbereitung, die Chemische Industrie, die industrielle Wasseraufbereitung, die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die Schwimmbadwasseraufbereitung, die Öl- und Gasindustrie und die Prozessindustrie.
Das umfangreiche Produktportfolio besteht aus Komponenten wie Dosierpumpen, Schlauchpumpen, Mess- und Regeltechnik und Sensoren für Wasserparameter, aus Produkten für die Wasseraufbereitung wie Dosiersysteme für Polymere sowie kompletten Dosiersystemen samt Zubehör wie Chemikalienvorratsbehälter und Transferpumpen. Für die Prozess- und Anlagentechnik der Öl-, Gas- und Energie-Branche liefert die Unternehmensgruppe Prozess-Dosierpumpen und Anlagen aus eigener Produktion.
Weiterhin bietet ProMinent ein umfassendes Portfolio an umweltschonenden und wirtschaftlichen Wasseraufbereitungs- und Desinfektions-Verfahren mit höchstem Wirkungsgrad.

Das Produktspektrum umfasst Chlordioxidanlagen, Chlorgasdosiersysteme, Elektrolyseanlagen, UV-Anlagen, Ozonanlagen sowie Anlagen der Membranfiltration.

Um den Kunden ein langfristig zuverlässiger Partner zu sein, investiert die Unternehmensgruppe kontinuierlich sowohl in Produktinnovationen als auch in modernste Produktionsprozesse mit hoher Eigenfertigungstiefe. 11 Produktionsstätten weltweit garantieren einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard, Flexibilität und Liefertreue.

Weitere Informationen finden Sie unter www.prominent.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ProMinent GmbH
Im Schuhmachergewann 5-11
69123 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 842-0
Telefax: +49 (6221) 842-215
http://www.prominent.com

Ansprechpartner:
Michael Birmelin
Marketing-Redakteur
Telefon: +49 (6221) 842-270
Fax: +49 (6221) 842-215
E-Mail: birmelin.michael@prominent.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.