Dampf oder H2O2: Bio-Indikator-Ergebnisse in 24 Minuten

In weniger als einer halben Stunde können jetzt die Ergebnisse der Bio-Indikator-Kontrolle einer Dampf- oder Wasserstoffperoxid-Sterilisation vorliegen. Für beide Verfahren lässt sich die Attest Rapid Read-out-Methode von 3M einsetzen, im schnellen Auto-Reader 490 auch simultan.

Mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit und den zeitsparenden Workflow ermöglichen moderne Geräte die Aufbereitung von Sterilgut in immer kürzerer Zeit. Ebenso ausgerichtet hat sich 3M, seit 25 Jahren Anbieter von Bio-Indikatoren: Mit seinem Attest Rapid System bietet das Unternehmen jetzt eine Lösung zur Überwachung und Validierung der Dampf- und H2O2-Plasmasterilisation, die innerhalb von 24 Minuten den Nachweis der Letalität des Zyklus liefert.

Der 3M Auto-Reader 490 dient als Inkubator und Ablesegerät; er kann Attest Rapid Bio-Indikatoren für die Dampfsterilisation und für die Wasserstoffperoxid-Sterilisation gleichzeitig auswerten. Die Ergebnisse werden automatisch gespeichert. Sie können an ein angeschlossenes Instrumenten-Tracking-System oder über ein webbasiertes Interface an Mobilgeräte bzw. im Remote Access an einen PC übertragen werden.


Link: https://www.3mdeutschland.de/3M/de_DE/presse-de/pressemeldungen/ganzemeldung/?storyid=a8b737fb-64e6-48c5-a069-e4f4b8ea369f

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Samira Dutine
E-Mail: sdutine@mmm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel