Rundsteckverbinder im Internet der Dinge

METZ CONNECT hat den Baukasten der Leiterplatten-Steckverbinder im Sortiment M12 um D-kodierte Varianten nach DIN EN 61076-2-101 erweitert. Die Verbinder sind bis 100 Mbit geeignet, und somit für alle gängigen Ethernet-Protokolle wie zum Beispiel Profinet, EtherCAT, Sercos, Powerlink etc. zur Datenübertragung einsetzbar.

Die Produkte sind analog zu den X-kodierten Leiterplattenbuchsen je nach Einbausituation und Anwendung in verschiedenen Darreichungsformen verfügbar. Es gibt sie als Vorderwand- und Rückwandmontage komplett montiert oder als Bausatz. Für den Einsatz im industriellen Umfeld gibt es Varianten die in ungestecktem Zustand die Dichtigkeit nach IP67 erfüllen. Für die hochvolumige Geräteherstellung und Leiterplattenbestückung nach neusten Fertigungserkenntnissen, gibt es die Leiterplatteneinsätze auch als Variante auf Tape on Reel mit einem Kapton-Plättchen als Bestückungshilfe. Es werden marktübliche 15 Zoll Rollen mit 160 Stück pro Reel verwendet.

Ein großer Vorteil dieser Produktfamilie ist es, das alle Leiterplattenbuchsen und Einsätze (D- und X-kodiert) dieselbe Bauhöhe haben und auf einem PCB (Printed Circuit Board) gemischt verwendet werden können. Hinzukommt, dass die Leiterplattenbuchsen um einen Rastmechanismus verfügen die sie im Gehäuse oder Flansch sicher und zuverlässig festhalten und somit ein zusätzliches fixieren der Leiterplatte im Umgehäuse nicht mehr erforderlich ist.


Mit dieser Leiterplattenbuchse erweitert sich auch automatisch das Sortiment der Schaltschrankdurchführungen. Im selbigen metallisch vollgeschirmtem Gehäuse ist nun auch möglich 2-paarige Systeme von einem IP20 Umfeld in ein IP67 Umfeld zu führen, was steckverbinder-technisch RJ45 auf M12 D-codiert bedeutet. Diese Produkte gibt es in gerader und gewinkelter Ausführung.

Mehr Informationen

Über METZ CONNECT

METZ CONNECT ist ein mittelständisches deutsches Familienunternehmen: Technologie, Innovation, Solidität, Zuverlässigkeit – was zählt, ist die Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Marktpartnern. Alle Bereiche des Unternehmens werden nachhaltig und auf der Grundlage zertifizierter Qualitätsnormen geführt.

Heute steht die METZ CONNECT Gruppe für hochwertige Qualität im Bereich der Kontakttechnik und bei Verbindungselementen im Elektrotechnik- und Elektronikbereich. Weltweit garantieren unsere Produkte sichere und zuverlässige Verbindungen für einen reibungslosen Informationsfluss – von der Leiterplatte bis zur infrastrukturellen Umgebung.

METZ CONNECT verfügt über außergewöhnliche Entwicklungs- und Fertigungskompetenz. Erfahrung und konsequente Innovation begeistern bis heute die Märkte. Durch die tagtägliche Erfüllung dieser hohen Ansprüche geht das Unternehmen gemeinsam mit seinen Kunden in eine erfolgreiche Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

METZ CONNECT
Im Tal 2
78176 Blumberg
Telefon: +49 (7702) 533-0
Telefax: +49 (7702) 533-433
http://www.metz-connect.com

Ansprechpartner:
Anne-Christine Rehm
Marketing
Telefon: +49 (7702) 5330
E-Mail: ARehm@metz-connect.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel