bretschneider startet neues Jahrhundert mit technischen Innovationen und Robotertechnik

Mit viel Erfahrung, Expertise und Leidenschaft entwickelt, produziert und konfektioniert bretschneider seit mittlerweile 100 Jahren Verpackungen und Faltschachteln für anspruchsvolle Kunden unterschiedlichster Branchen. Um das neue Jahrhundert gebührend einzuläuten, hat das Unternehmen in diesem Jahr umfangreiche Investitionen in neue Technologien und Modernisierungen getätigt, damit wir auch in Zukunft für die Ansprüche unserer Kunden sowie die immer wichtiger werdenden Anforderungen im Sinne der Nachhaltigkeit perfekt gerüstet und der Zeit einen Schritt voraus sind.
Offiziell gefeiert und präsentiert wurden die zahlreichen Innovationen am 20. September 2019 im Rahmen unserer 100-Jahr-Feier, zu der wir ausgewählte Kunden und Geschäftspartner begrüßen durften, sowie am 21. September beim Mitarbeitertag.

Zunächst hießen die Geschäftsführer Wolfram Zehnle und Sven Streiff die Gäste willkommen und Wolfram Zehnle erläuterte anschaulich die wichtigsten Meilensteine der Richard Bretschneider GmbH in der 100-jährigend Geschichte. Die Historie verdeutlicht den stetigen Anspruch des Unternehmens, dank Investitionen in neue Technologien sowie permanente Entwicklung als Benchmark in der Verpackungsbranche zu gelten. Immer bedeutender wird dabei das Thema Nachhaltigkeit, das Sven Streiff in seiner folgenden Keynote unterhaltsam veranschaulichte und dabei die Zielgruppe der sogenannten LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability) mit ihren hohen Ansprüchen an Design und Nachhaltigkeit identifizierte.

High-End Bogenoffsetdruck für neue Veredelungsmöglichkeiten

Anschließend hatten alle Gäste die Gelegenheit, die verschiedenen Stationen unserer Fertigung und die neuen Technologien live zu erleben. Zuerst das Highlight in der Druckerei, die vor wenigen Wochen in Betrieb genommene Bogenoffsetmaschine KBA Rapida 106, die mit bis zu 18.000 Bogen/h sowie sieben Druck- und zwei Lackwerken neue Möglichkeiten mit konventionellen wie auch UV-Farben und –Lacken im Bereich hochveredelter Verpackungen ermöglicht. Zudem wird durch einen Nonstop-Anleger, parallele Rüst- und Waschprozesse sowie die Inline Farbmess- und Regeltechnik die Druckeffizienz bei konstanter Druckqualität gesteigert.


Effiziente Faltschachtelproduktion für verbesserte Leistung und Arbeitsbedingungen

Im Anschluss wurde die Faltschachtelklebemaschine Bobst ExpertFold mit der automatischen Packeinheit Cartonpack präsentiert, die automatisch die geklebten Faltschachteln abzählt und platzoptimiert in Versandkartons füllt. Seit diesem Jahr schließt sich dem Prozess ein Palettierroboter an, der die gefüllten Kartons verschließt, etikettiert und entsprechend standardisierter Palettenoptimierung packt. Eine deutliche Verbesserung im Hinblick auf die Arbeitsbedingungen des Maschinenpersonals sowie die Effizienz der Faltschachtelproduktion und –verpackung.

Advanced Packaging Services für genaue, automatisierte Konfektionierung

Als herausragende Innovation sorgt außerdem die voll automatisierte Konfektionierungsanlage auf dem Stand aktuellster Robotertechnik für schnelles und sicheres Co-Packing mit bis zu 30.000 Artikeln pro Stunde. Die APS (Advanced Packaging Services) bedeutet besonders bei der immer stärker nachgefragten Adventskalenderproduktion eine deutliche Leistungssteigerung und Prozessoptimierung. Von der Zuführung und Konfektionierung der Tiefziehteile mit den unterschiedlichsten Produkten über das Verkleben mit dem Kalendermantel bis zur Endverarbeitung inklusive Einschweißen und Etikettierung ist die komplette Bestückung und Verarbeitung automatisiert. Gleichzeitig sorgen Kameras für eine stetige Qualitätssicherung.

Neues Design- und Entwicklungszentrum wird zur Schnittstelle für Produktion und Entwicklung

Zentraler Treffpunkt für alle Gäste war am Jubiläumstag das neue Herzstück des Unternehmens, das neue Design- und Entwicklungszentrum, das im Sommer nach rund einem Jahr Bauarbeiten fertiggestellt wurde. Der minimalistische Kubus mit anthrazitfarbener Kassettenfassade schließt direkt an die Produktion mit Druckerei und Weiterverarbeitung an und verknüpft so die Abteilungen sinnvoll miteinander. Sowohl das 9-köpfige Team der Produktentwicklung, das für das komplette Portfolio der StreiffGruppe mit den Bereichen Wellpappe, Feinkartonage, POS, Displays, Faltschachteln, Konfektionierung und Logistik innovative Produkte entwickelt, als auch die Druckvorstufe, die sich um die Datenaufbereitung kümmert, finden hier ihren Arbeitsplatz. Vier Plotter, darunter als neueste Anschaffung der Cutter Zünd G3 XL-1600 mit 3,20 m Arbeitsbreite, ermöglichen hier die schnelle Anfertigung von produktionsnahen Mustern.
Die helle und transparente Raumgestaltung, ein neues Lichtkonzept sowie ein moderner Kunden- und Konferenzbereich schaffen kurze Wege für die technischen Leiter und die passende Umgebung für kreatives Entwickeln und inspirierende Meetings.

Am Abend klang schließlich der Jubiläumstag mit seinen vielen Impressionen und Einblicken bei gutem Essen und musikalischer Begleitung aus. Am folgenden Tag wurden die Neuheiten nochmals den Mitarbeitern präsentiert, um auch den Familien tiefere Einblicke in die Produktion von bretschneider zu ermöglichen und gemeinsam in lockerer Atmosphäre den abwechslungsreichen Jahrhunderttag zu verbringen.

Bilder: Richard Bretschneider GmbH & WMS Event / Björn Küssner

Über die Richard Bretschneider GmbH

bretschneider ist ein modernes, vollstufiges Druckunternehmen, das Faltschachteln und Verpackungskonzepte für namhafte Unternehmen entwickelt und produziert. Als Full-Service-Partner betreut Bretschneider seine Kunden von der Kreation und Beratung über die Fertigung und Veredelung bis hin zu Co-Packing und Logistik. Mit viel Leidenschaft, Kreativität und jahrelanger Erfahrung kreieren unsere Produktentwickler maßgeschneiderte Verpackungslösungen für Markenhersteller aus unterschiedlichsten Branchen von Food über Beauty bis zu Automotive – stets mit Blick auf die Funktionalität und die Bedürfnisse von Kunden und Verbrauchern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Richard Bretschneider GmbH
Pippelweg 43
38120 Braunschweig
Telefon: +49 (531) 8010500
Telefax: +49 (531) 8010278
http://www.bretschneider.de

Ansprechpartner:
Felicitas Dobratz
Telefon: +49 (531) 8010555
E-Mail: felicitas.dobratz@bretschneider.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel