Easyfairs wächst weiter mit Messen im Industriesektor

Der weltweit agierende Messeveranstalter Easyfairs erwirbt sämtliche Anteile der Stuttgarter untitled exhibitions GmbH und verstärkt mit den regionalen Industriefachmessen all about automation sein Messeportfolio in der DACH-Region. Das Team, das die Messen organisiert, wird unter dem Dach von Easyfairs auch weiterhin den Ausbau und die Weiterentwicklung des erfolgreichen Messekonzepts verantworten. Nach dem Erwerb der FMB-Zuliefermessen im Februar ist dies bereits der zweite Zukauf in diesem Jahr in Deutschland und unterstreicht den Wachstumskurs der Easyfairs Gruppe.

„Mit unseren Zukäufen nutzen wir künftig die vielen Synergien hinsichtlich Content, Besucher- und Ausstellerzielgruppen. Die all about automation Fachmessen passen mit ihrem regionalen Konzept wunderbar zu unserem Portfolio, weil sie wie die FMB und die Automation & Electronics Schweiz einen klaren Fokus setzen und unterschiedliche regionale Märkte bedienen. Darüber hinaus teilen wir ein sehr ähnliches Messeformat, denn die All-inclusive Standpakete garantieren unseren Kunden einen professionellen Messeauftritt mit minimalem Aufwand“, betont Roland Brand, Geschäftsführer Easyfairs DACH. Am 5. Dezember 2019 übernahm der Messeveranstalter Easyfairs sämtliche Anteile und Mitarbeiter der Stuttgarter untitled exhibitions GmbH. Damit gehen die regionalen Fachmessen für Industrieautomation, all about automation, in das Portfolio von Easyfairs DACH über. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Messen können sich mit starkem Partner weiterentwickeln


Die Stuttgarter untitled exhibitions GmbH haben die all about automation Fachmessen 2014 aus der Taufe gehoben und zu einem Erfolgsmodell gemacht. Mit regionalen Messen zum Thema Industrieautomation wurde ein Konzept entwickelt, das eine Lücke in der bestehenden Messelandschaft schließt. 2019 konnten die Messen in Hamburg, Essen, Leipzig und Friedrichshafen zusammen über 600 Aussteller verzeichnen. Allen Standorten gemeinsam ist ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern.

Tanja Waglöhner bleibt auch unter dem Dach von Easyfairs Geschäftsführerin von untitled exhibitions GmbH. Sie und das gesamte organisierende Team der all about automation mit Sitz in Stuttgart bleiben an Bord und werden im Verantwortungsbereich von Roland Brand den Ausbau und die Weiterentwicklung der all about automation Fachmessen vorantreiben. Die Gründer und bisherigen Geschäftsführer der untitled exhibitions GmbH begrüßen die Übernahme durch Easyfairs, wie Tanja Waglöhner bekräftigt: „Gemeinsam mit einem starken und innovativen Partner wie Easyfairs können die regionalen all about automation Messen optimal ausgebaut und am Markt platziert werden. Uns war es wichtig, einen Partner zu finden, der weiß, worauf es bei regionalen, technologieorientierten Messen ankommt und versteht, was wir anders machen, und warum. Die Tools, das Portfolio und die Erfahrungen von Easyfairs bieten den all about automation Messen tolle Möglichkeiten, um Aussteller und Besucher weiter zu begeistern.“

Easyfairs verfolgt klare strategische Ziele

Auf den all about automation Messen geht es um die Anforderungen an Automatisierungslösungen im Kontext von Industrie 4.0. Im Fokus stehen dabei Systeme und Komponenten sowie Software und Engineering für industrielle Automation und Kommunikation. Neben den bekannten Namen der Automatisierungstechnik sind es vor allem die in der jeweiligen Region ansässigen Unternehmen, die das Gesicht der industriellen Fachmessen prägen.

Die Übernahme verstärkt das Portfolio für Industriefachmessen bei Easyfairs und unterstreicht den Wachstumskurs der Gruppe sowie den Ausbau des Geschäfts in der DACH Region. Erst im Februar dieses Jahres übernahm Easyfairs die beiden FMB Zuliefermessen für Maschinenbau in Bad Salzuflen und Augsburg, die sich ebenfalls klar regional positionieren.

Mit Gespür für den Markt

untitled exhibitions gmbh ist ein international tätiges, privates Messeunternehmen, von den erfahrenen Messeprofis Michael Peters, Joseph Rath, Tanja Waglöhner und Udo Weiler im Herbst 2012 in Stuttgart gegründet. untitled exhibitions entwickelt eigene Messen und neuartige Messeformate. Zum Portfolio gehören die all about automation Messen mit Standorten in Essen, Friedrichshafen, Hamburg, Leipzig und Chemnitz.

Die nächsten all about automation Messen:

all about automation hamburg 15. + 16. Januar 2020 MesseHalle Hamburg-Schnelsen
all about automation friedrichshafen 04. + 05. März 2020 Messe Friedrichshafen
all about automation essen 27. + 28. Mai 2020 Messe Essen
all about automation chemnitz 23. + 24. September 2020 Messe Chemnitz
Erfahren Sie mehr unter www.all-about-automation.com

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Easyfairs Deutschland GmbH
Balanstr. 73, Haus 8
81541 München
Telefon: +49 (0)89 127 165 0
Telefax: +49 (0)89 127 165 111
http://www.easyfairs.com

Ansprechpartner:
Babette Bell
Head of Business Development Easyfairs D-A-CH
Telefon: +49 (89) 127165-165
E-Mail: babette.bell@easyfairs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel