COMM-TEC@ISE 2020 in Amsterdam

Von 11. bis 14. Februar 2020 präsentiert COMM-TEC wieder sein umfangreiches Portfolio an Produkten, Lösungen und Services auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam. Auf rund 200 m2 Standfläche stellt COMM-TEC seinen Fachbesuchern praxisnah und interaktiv Innovationen und Trends aus dem Bereich AV-/IT-Medientechnik vor.

In wenigen Wochen ist es soweit: Die Integrated Systems Europe 2020 öffnet am 11. Februar 2020 Ihre Pforten in Amsterdam. Auch 2020 präsentiert COMM-TEC auf der ISE seinen Fachbesuchern wieder Highlights, Trends, Produkte und Lösungen aus der AV und IT-Medientechnik – Technik zum Erleben und Anfassen! Mit einem modifizierten Standkonzept konzentriert sich COMM-TEC auf Highlights aus den Bereichen Display Solutions, Digital Signage und Media Solutions, Pro Audio, Collaboration und UCC, Racks und Mounts sowie Signalmanagement, die anwenderorientiert gezielt in Szene gesetzt werden.

Neue Hersteller bei COMM-TEC und die Erweiterung des Portfolios in diesen Bereichen lassen erkennen, wie wichtig übergreifende Zusammenarbeit und Austausch in einer globalisierten Arbeitswelt geworden sind. Zur anstehenden ISE werden auf dem COMM-TEC-Stand Synergien aus der Zugehörigkeit zu DCC Technology / Exertis in verschiedenen Bereichen deutlich sichtbar.


Die zunehmende Digitalisierung und die Anforderung, Abläufe effizienter zu gestalten, verändern mehr und mehr die Arbeitsbedingungen in vielen Unternehmen. COMM-TEC präsentiert hierzu Lösungsansätze in den Bereichen Collaboration-Systeme und BYOD-Präsentationstechnik, die uns im täglichen Berufsleben zunehmend begleiten und unterstützen. Das COMM-TEC-Portfolio umfasst Lösungen für Geschäfts- und Konferenzräume, Video Conferencing, Digital Signage an PoS und PoI, Education und Bildungseinrichtungen, Museen und Themenparks, Veranstaltungen, Shows und Events, Gebäudeautomation und Facility Management sowie Smart Homes und Heimkinos.

„Geschäfte werden mit Menschen gemacht“ – und damit auch die persönliche Begegnung und die Zeit für Networking nicht zu kurz kommen, lädt COMM-TEC am 11. Februar 2020 von 17.00 bis 19.00 Uhr zur Standparty am COMM-TEC-Stand B40 in Halle 2.

Mehr Informationen unter www.comm-tec.de
Kostenlose Registrierung unter www.iseurope.org (Einladungscode 704309)

Über Exertis

Exertis ist einer der führenden Distributoren im Bereich Technologieprodukte und Spezialdienstleistungen. Zu den Kunden zählen Einzelhändler und Unternehmen, die Technologieprodukte für den täglichen Gebrauch im privaten oder geschäftlichen Umfeld an Endkunden weiterverkaufen. Exertis ist Partner von rund 1.400 aufstrebende und globale Technologiemarken sowie von 50.000 Wiederverkäufern, E-Commerce-Betreibern und Einzelhändlern in ganz Europa. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich über Europa, Nordamerika und den Nahen Osten einschließlich Australien, Malaysia, Singapur, Hongkong und Dubai.

Über die COMM-TEC GmbH

Die COMM-TEC GmbH zählt seit mehr als 30 Jahren zu den größten und renommiertesten Distributionsunternehmen für AV/IT-Medientechnik in Europa. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Uhingen bei Stuttgart vertreibt die Produkte von mehr als 60 namhaften Herstellern. In den Geschäftsbereichen "Digital Signage & Media Solutions", "Collaboration & UCC", "Signal Management", "Pro Audio & Control", "Display Solutions" sowie "Racks & Mounts" erhalten Fachplaner, Systemintegratoren und Architekten die optimale Hardware für ihre Anforderungen. Der COMM-TEC Claim "Think Solutions" ist dabei von zentraler Bedeutung: Er schafft das Bewusstsein, in Lösungen zu denken, zu handeln und Lösungen anzubieten. COMM-TEC liefert alles aus einer Hand – von der Planung, über die Beratung bis hin zur Umsetzung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMM-TEC GmbH
Siemensstr. 14
73066 Uhingen
Telefon: +49 (7161) 3000-0
Telefax: +49 (7161) 3000-400
http://www.comm-tec.de

Ansprechpartner:
Markus Kreuzer
Marketingleitung
Telefon: +49 (7161) 3000-250
E-Mail: markus.kreuzer@comm-tec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel