Pegelsonde LMP 307 – der Allrounder nun auch in neuer Benzin-Ausführung

BD|SENSORS erweitert sein Sortiment um neue Varianten der bewährten Pegelsonde LMP 307. In der Disziplin „hydrostatische Füllstandsmessung“ ist dieses Modell der Allrounder schlechthin und erfasst seit mehr als 20 Jahren zuverlässig Pegelstände in sauberen und leicht verschmutzten Flüssigkeiten. Die LMP 307 überzeugt mit einer großen Bandbreite an verfügbaren Messbereichen, Ausgangssignalen, Werkstoffen sowie Zulassungen (DVGW, KTW, ATEX, IECEX, SIL2).

Die neue Benzin-Ausführung verzichtet vollständig auf Elastomere zur Abdichtung des Edelstahl-Gehäuses. Das Tankmanagement von Lösemitteln und mit Additiven versetzten Kraftstoffen gehört zu den Hauptanwendungsgebieten dieser hermetisch verschweißten Version. Die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der LMP 307 kann nun selbst durch schwer kalkulierbarer Medienunverträglichkeiten nicht mehr beeinflusst werden.

Neu verfügbar ist die LMP 307 zudem mit einem Gewinde R ½“ am Gehäuse. Die Pegelsonde kann hierüber sicher fixiert werden und sorgt so auch in strömenden Flüssigkeiten für stabile Messergebnisse (z.B. in Fließgewässern oder Behältern mit Rührwerken).


Dieser Anschluss kann alternativ auch für die Montage eines starren oder flexiblen Schutzrohrs genutzt werden. Beschädigungen des Tauchsonden-Kabels durch Abrasion, aggressive Medien oder Nagetier-Verbiss gehören hiermit der Vergangenheit an.

Der Anwender erhält mit der LMP 307 ein enorm breit einsetzbares Modell, dass aufgrund der verschiedenen erhältlichen Ausführungen sehr individuell konfigurierbar ist.

Über die BD | SENSORS GmbH

Die BD|SENSORS GmbH wurde im Jahr 1995 als Start-up von drei Personen gegründet und hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem der bedeutendsten Anbieter von elektronischen Druckmessgeräten auf dem Weltmarkt entwickelt. Der Stammsitz befindet sich in Thierstein, Oberfranken. An vier Standorten in Deutschland, Tschechien, Russland und China sind heute ca. 300 Mitarbeiter beschäftigt. Von Beginn an hat sich das Unternehmen der elektronischen Druckmesstechnik verschrieben. Mit einer konsequenten Produkt- und Qualitätsstrategie gelang es, ein hochwertiges Produktsortiment zu entwickeln, welches sowohl in der Breite, als auch in der Produktionstiefe auf dem Weltmarkt Maßstäbe setzt. Das Portfolio umfasst dabei Lösungen zur Druck- und Füllstandsmessung in einem Messbereich von 0,1 mbar bis 8000 bar. BD|SENSORS legt großen Wert auf die Nähe zum Kunden und positioniert sich als Problemlöser der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BD | SENSORS GmbH
BD-Sensors-Straße 1
95199 Thierstein
Telefon: +49 (9235) 9811-0
Telefax: +49 (9235) 9811-11
http://www.bdsensors.de

Ansprechpartner:
Kristina Klimbt
Marketing
Telefon: +49 (9235) 9811-2040
E-Mail: kristina.klimbt@bdsensors.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel