Mehr Nachhaltigkeit durch Digitalisierung

Die BIMobject LIVE 2020 stellt sich dem dringlichsten Thema unserer Zeit, dem Klimawandel. Während des zweitägigen internationalen Kongresses in Malmö gehen Experten aus Bauwirtschaft, Architektur und Klimaforschung der Frage nach, wie mit Hilfe der Digitalisierung mehr Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft erzielt und klimaneutrales Bauen ermöglicht werden kann.

Der Klimawandel stellt die gesamte Bauindustrie vor neue, große Herausforderungen. Gleichzeitig eröffnet die Digitalisierung im Zeichen von Building Information Modeling (BIM) mit ihren vernetzten Prozessketten und verbesserten Kommunikationswegen – beispielsweise zwischen Architekten und Herstellern – neue Wege für ein ressourcenschonendes und energieeffizienteres Bauen. Veranstalter des Kongresses ist die BIMobject AB, weltweit größte Plattform für herstellerspezifischen BIM Content.

„Angesichts des Klimawandels sind wir alle in der Pflicht. BIMobject stellt sich dieser Verantwortung, indem das Unternehmen die Digitalisierung der Bauwirtschaft vorantreibt, die nachweislich und signifikant dazu beiträgt, das Bauen klimafreundlicher zu gestalten. Darüber hinaus ist es uns wichtig, einen übergreifenden Diskurs aller am Planen und Bauen Beteiligten über zukunftsfähiges Bauen und Digitalisierung in Gang zu setzen. Wissenstransfer mit Branchenexperten, Erfahrungsaustausch, Best Practice-Berichte und lebhafte Diskussionen – gemeinsam mit den Teilnehmern und Referenten rund um den Globus wollen wir am 2. und 3. März in Malmö Perspektiven und Lösungsvorschläge für eine bessere Zukunft entwickeln“, sagt Carl Silbersky, CEO der BIMobject AB.


Die BIMobject LIVE 2020 ist bereits die sechste Veranstaltung ihrer Art. Auch in diesem Jahr werden wieder die BIMobject Awards verliehen – u.a. in der Kategorie „Nachhaltige Produkte“. Und selbstverständlich findet der Kongress in einem architektonisch interessanten und nachhaltigen Gebäude, dem Clarion Hotel in Malmö statt.

Nachhaltigkeit durch Digitalisierung
BIMobject LIVE 2020
am 2. und 3. März 2020 in Malmö

Detaillierte Informationen und Anmeldung: world.bimobject.com

 

Über BIMobject

BIMobject® ist ein weltweit führendes IT-Unternehmen, das die Digitalisierung der Bauwirtschaft vorantreibt. BIMobject bietet eine Cloud-basierte Plattform, auf der über 1.600 Hersteller ihre digitalen Produktinformationen bereitstellen. Rund um diese Cloud-basierte Plattform, mit derzeit mehr als 1,6 Millionen Anwendern, bietet BIMobject eine Reihe von Lösungen für Hersteller, Immobilienbesitzer, Architekten, Bauunternehmen und den Handel. BIMobject wurde 2011 gegründet und ist in 20 Ländern tätig. Das Unternehmen beschäftigt über 230 Mitarbeiter. BIMobjects Aktien werden an der Nasdaq First North unter dem Ticker BIM gehandelt Zertifizierter Berater: FNCA Sweden AB, info@fnca.se, + 46-8-528 00 399. www.bimobject.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BIMobject
NL Deutschland: Am Rindermarkt 5
80331 München
Telefon: +49 (89) 356475500
http://www.bimobject.com

Ansprechpartner:
Daniela Kolk
Head of global Marketing
Telefon: +49 (89) 356475511
E-Mail: daniela.kolk@bimobject.com
Angelika Keitsch
Publishing, PR, Design
Telefon: +49 (30) 3138388
Fax: +49 (30) 31508267
E-Mail: keitsch@movens.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel