Komplettsysteme von REHAU auf der IFH/Intherm 2020

Für einen optimierten und beschleunigten Baustellenalltag bietet der Polymerexperte REHAU zuverlässige Komplettsysteme. Seine ganzheitlichen Lösungen für Wärme- und Wasserversorgung im Gebäude präsentiert das international tätige Unternehmen auf der diesjährigen IFH/Intherm unter dem Motto „#expectmore“.

Welche umfassenden Erwartungen Bauunternehmer und Handwerker, aber auch Endverbraucher an eine moderne Flächentemperierung und Wasserversorgung stellen können, zeigt der Polymerspezialist REHAU auf der IFH/Intherm vom 21. bis 24.04.2020 in Nürnberg (Halle 6, Stand 6.119). In den vier Themenbereichen „Comfort & Living“, „Water & Safety“, „Smart Installation“ und „Digital Services“ informieren sich Messebesucher sowohl über bewährte als auch über neue REHAU Systeme und probieren Montagetechniken direkt aus.

Der Themenbereich „Comfort & Living“ widmet sich Flächentemperierungssystemen mit passender Verteiler- und Regelungstechnik. Im Mittelpunkt steht das weiterentwickelte Regelungssystem NEA SMART 2.0. Dank der Smart Home-Lösung lässt sich die richtige Wohlfühltemperatur einfach per Smartphone, Tablet oder PC steuern und passt sich dank automatischer Anpassung an das Heiz- und Nutzungsverhalten der Bewohner an. Ob per Bus- oder Funkverbindung oder als Mischinstallation: NEA SMART 2.0 ist nicht nur leicht zu installieren und intuitiv zu bedienen, sondern fügt sich mit elegantem Design passgenau in jede Wohnumgebung ein. Zudem können sich Messebesucher in regelmäßigen Präsentationen von der unkomplizierten Handhabung des Klettsystems RAUTHERM SPEED überzeugen, das für die schnelle Verlegung durch eine Person geeignet ist.


Unter der Überschrift „Water & Safety“ finden sich mit dem Universalsystem RAUTITAN und dem schalldämmenden Hausabflusssystem RAUPIANO PLUS bewährte REHAU Lösungen für Wasserleitungssysteme, die der Polymerspezialist um Neuheiten wie die Fittings RAUTITAN RX+ aus bleifreiem Rotguss oder einem neuen durchflussoptimierten Mehrschicht-Verbundrohrsystem in den Abmessungen 50 und 63 Millimetern ergänzt. Mit der intelligenten Wassersteuerung RE.GUARD bietet REHAU seit 2019 einen innovativen Weg, um im Gebäude bereits kleinste Leckagen zu erkennen und weitreichenden Wasserschäden vorzubeugen. Die Trinkwasserarmatur RE.SOURCE wiederum ermöglicht unkomplizierte Wasservielfalt: Gefiltertes, gekühltes, gesprudeltes oder heißes Wasser fließt per Knopfdruck direkt aus dem Wasserhahn.

Die mühelose Montage der REHAU Produktsysteme stellt der Messebereich „Smart Installation“ unter Beweis. Hier können sich Messebesucher mit der Installation von RAUPIANO PLUS sowie der REHAU Wärmeverteilungssysteme vertraut machen. Um mit eigenen Händen die sichere Verbindungstechnik der REHAU Schiebehülsen für optimale Trinkwasserhygiene zu erproben, steht am REHAU Messestand eine Montagetheke zur Verfügung. Auch Neuheiten des Werkzeugprogramms RAUTOOL warten hier auf testfreudige Besucher. Im vierten Bereich der „Digital Services“ stellt REHAU den Mehrwert seiner vielfältigen Software-Lösungen in den Mittelpunkt.

Auf der diesjährigen IFH/Intherm finden Besucher Produktsysteme und Services von REHAU in Halle 6, Stand 6.119.

Über REHAU AG + Co

Die REHAU Gruppe ist ein Polymerspezialist mit einem Jahresumsatz von mehr als 3,5 Milliarden Euro. Ein unabhängiges und stabiles Unternehmen in Familienbesitz. Rund 20.000 Mitarbeiter sind weltweit für das Unternehmen an über 170 Standorten tätig. Europaweit arbeiten rund 12.000 Mitarbeiter für REHAU, davon alleine 8.000 in Deutschland. REHAU stellt Lösungen für die Bereiche Bau, Automotive und Industrie her. Seit über 70 Jahren arbeitet REHAU daran, Kunststoffprodukte noch leichter, komfortabler, sicherer und effizienter zu machen und beliefert mit innovativen Produkten Länder auf der ganzen Welt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 77-0
Telefax: +49 (9283) 77-7756
http://www.rehau.de

Ansprechpartner:
Tanja Nürnberger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Bau
Telefon: +49 (9131) 92-5496
Fax: +49 (9131) 92-515496
E-Mail: tanja.nuernberger@rehau.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel