360 Grad-Offensive

Drei Städte – drei Stopps – drei Präsentationen. Mit diesem Dreisatz lässt sich die Mitte März stattfindende Roadshow des bundesweit agierenden Telekommunikationsanbieters HFO Telecom gut beschreiben. In ihrem Zuge erklärt das Unternehmen in Hamburg (17. März), Frankfurt (19. März) und München (24. März) sein neuestes Produkt HFO 360°.

HFO 360° ist die UCC-​Lösung der HFO Telecom und somit eine softwarebasierte Komplettlösung für Unternehmenskommunikation. Als Vorteil kommt hinzu, dass HFO 360° Microsoft Teams-​zertifiziert ist. In jeder der drei Städte gibt es zwei 45-​Minütige Produktpräsentationen. Dazu kann – und das ist der dritte Block – HFO 360° eine gute Stunde lang ausführlich getestet werden.

Beginn ist an jedem Veranstaltungsort um 13 Uhr mit einem Come Together mit Snacks und Getränken. Das ist in Hamburg das Holiday Inn-​Hotel am Billwerder Neuer Deich, in Frankfurt das Michel Hotel in der Westendstraße und in München das Holiday Inn am Leuchtenbergring. Um 14 Uhr dann startet das Programm. Die einzelnen Blöcke werden jeweils durch eine viertelstündige Pause getrennt. Gegen halb sechs gibt es ein gemeinsames Abendessen.


Bei HFO Telecom freut man sich bereits auf die Roadshow. Dr. Oliver Schuster, Head of Cloud im Unternehmen: „Wir sind mit HFO 360° kurz vor dem Roll out. Das Produkt ist spitze, kann Telefonie, Filesharing, Chat und mehr. Die Microsoft Teams-​Zertifizierung macht es zusätzlich attraktiv. Im ersten Schritt möchten wir HFO 360° in all seinen Facetten unseren Partnern vorstellen. Unsere Partner sind diejenigen, die später draußen beim Endkunden sind alles wissen müssen.“ Wichtig ist HFO Telecom auch die hands-​on Session. „Usability und wie sich das Ganze anfasst, ist enorm wichtig. Wir geben die Möglichkeit, alles live auszuprobieren“, schildert Schuster.

Am 18. Februar hat HFO für die Roadshow eingeladen. Nun haben die Eingeladenen und Partner die Möglichkeit, sich anzumelden. „Klar wünschen wir uns so viel Gäste wie möglich. Wir sind überzeugt, dass wir ein spitzen Produkt haben, das Markt und Mittelstand brauchen. Insofern empfiehlt es sich für Branchen-​Mitglieder, hier up-​to-date zu sein“, so Jahn, der gleichzeitig ein wenig aufs Tempo drückt: „Natürlich ist die Anzahl der Plätze aufgrund der Räumlichkeiten begrenzt. Es empfiehlt sich also, nicht allzu lange mit der Anmeldung zu warten.“

Informationen zur Roadshow finden Sie unter: www.hfo-telecom.de/hfo360

Über die HFO Holding AG

Die HFO Telecom GmbH ist ein bundesweit agierendes Unternehmen der Telekommunikationsbranche, das seit 1997 am Markt ist und seinen Sitz im hochfränkischen Oberkotzau im Landkreis Hof hat. Das Unternehmen kombiniert maximale Kompetenz und Spitzenprodukte – Jahr für Jahr ist das der Schlüssel zum Erfolg. Dies und individueller Service sind unsere Trümpfe – gerade bei Geschäftskunden. Mit einem Komplettangebot an IP- und Cloud-Telefonie sowie kompetenter Beratung und Betreuung ist die HFO Telecom High-Service-Partner in der Telekommunikationsbranche. Die HFO Telecom GmbH – ein Unternehmen der HFO Gruppe – ist seit ihrer Gründung stets profitabel und die Zahl ihrer Mitarbeitenden steigt stetig an. Geschäftsführer der HFO Telecom GmbH sind Diplom-Kaufmann Achim Hager sowie Diplom-Kaufmann Andreas Hampel.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HFO Holding AG
Ziegeleistraße 2
95145 Oberkotzau
Telefon: +49 (9286) 9404-100
Telefax: +49 (9286) 9404-123
http://www.hfo-holding.de/

Ansprechpartner:
Jörg Jahn
Marketingleiter
Telefon: +49 (9281) 1448150
Fax: +49 (9281) 1448123
E-Mail: joerg.jahn@hfo-holding.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel