Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Jahrtausende alte Kunst neu aufgelegt: Mikromosaik im modernen Interieur

Mit Pilkington Microwhite™ lassen sich atemberaubende Kunstwerke kreieren: Die neue Designanwendung der italienischen Firma Mutaforma kann mit Glasfliesenmosaiken jedes Interieur aufwerten und fesselnde Eyecatcher schaffen.

Schon seit dem Altertum ist die Kunst des Mosaiks bekannt: Kleine, teils verschiedenfarbige Elemente aus Glas oder Stein werden zu einem Gesamtbild zusammengesetzt. Bis heute ist die zur Gattung der Bildenden Künste gehörende Art der Gestaltung sehr beliebt. Mutaforma hat sich von dieser alten Kunstform inspirieren lassen und durch den Einsatz patentierter Nanotechnologien TILLA® entwickelt, die kleinste quadratische Glasfliese der Welt mit einer Größe von 1,5 Quadratmillimeter und einer Dicke von nur einem Millimeter.


TILLA® eignet sich als dekorativer Bodenbelag oder kann als beeindruckende Wandverkleidung für Aufmerksamkeit sorgen. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: Ob im Bereich Spa und Wellness, in den eigenen vier Wänden oder als dekoratives Element in öffentlichen Gebäuden wie Museen – die kleinen Glasfliesen lassen sich in jeder Umgebung individuell auf vielen Oberflächen anbringen.

Zur Herstellung der Glaselemente wird Pilkington Microwhite™ verwendet. Es besitzt exzellente Lichttransmissionswerte und eine sehr plane Oberfläche. Die Herstellung dieses eisenoxidarmen Glases erfolgt unter strengen Qualitätsstandards und mit einer sehr geringen Dickentoleranz.

Weitere Informationen und Inspirationen finden Sie unter www.mutaforma.com und unter https://www.pilkington.com/de-de/de/produkte/produktkategorien/spezialglaeser.

Über Pilkington Deutschland AG | NSG Group

Die NSG Group ist einer der weltweit führenden Hersteller von Glas und Glasprodukten für die Bereiche Architectural (Glas für Neubauten, Renovation und Solaranwendungen), Automotive (Erstausrüster- und Fahrzeugglasersatzteilgeschäft) und Technical Glass (das umfasst eine breite Palette hoch veredelter Gläser für Displays, Optoelektronik sowie Glasfaserprodukte). Das 1918 gegründete Unternehmen NSG hat 2006 den Glashersteller Pilkington plc übernommen. Die NSG Group insgesamt erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 612,8 Mrd. Yen (rund 4,75 Mrd. Euro) und beschäftigt weltweit etwa 27.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat Produktionsstandorte in 30 Ländern und Vertriebsaktivitäten in über 100 Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pilkington Deutschland AG | NSG Group
Hegestr. 360
45966 Gladbeck
Telefon: +4920434050
Telefax: +49 (209) 1682075
http://www.pilkington.com/de-de/de

Ansprechpartner:
Raphael Maxen
Marketing & Marketing Communications
Telefon: +49 (2043) 4055662
E-Mail: raphael.maxen@nsg.com
Rebecca Mückenheim
Marketing
Telefon: +49 (2043) 4055366
E-Mail: rebecca.mueckenheim@nsg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel